Filter

    Unsere Oriental Jazz-Empfehlungen

    Anouar Brahem (geb. 1957): Khomsa, CD

    Anouar Brahem (geb. 1957) – Khomsa

    Khomsa, Anouar Brahems viertes Album für ECM, basiert im Wesentlichen auf Kompositionen, die Brahem für das tunesische Theater und — vor allem — für den Film geschrieben hat. Brahem hat mit zwei der renommiertesten Regisseure Tunesiens zusammengearbeitet, mit Férid Boughdir …

    CD
    EUR 9,99*
    Anouar Brahem (geb. 1957): Souvenance, CD

    Ein vielschichtiges Album

    Im Rückblick auf das, was sich geändert hat und was ihn verändert hat, schrieb Anouar Brahem »Souvenance«. Das klingt nicht nur poetisch und elegant wie gewohnt, sondern bisweilen verstörend und getrieben. In der Kunstform dieser Musik ist die Revolution nachzuvollziehen: Sc…

    -34%
    EUR 22.99
    2 CDs
    EUR 14,99*
    Rabih Abou-Khalil (geb. 1957): Trouble In Jerusalem, CD

    Ein Zauberer

    Rabih Abou-Khalil komponierte »Trouble in Jerusalem« für eine neue TV-Präsentation des Stummfilm-Klassikers »Nathan der Weise« von 1922 (Manfred Noa). Der Film war lange Jahre verschollen und wurde 1996 in der Moskauer Filmothek unter falschem Titel wieder entdeckt. Es war e…

    CD
    EUR 11,99*
    Rabih Abou-Khalil (geb. 1957): Em Portugues, CD

    Abou-Khalils Neuentdeckung

    Abou-Khalils Neuentdeckung ist Ricardo Ribeiro aus Lissabon, ein Sänger, der bisher »nur« in der klassischen Fadoszene tätig war und sich trotz seiner jungen 25 Jahre schon einen Namen in Portugal gemacht hat. Er singt Abou-Khalils Kompositionen, als wären es seine eigenen; …

    CD
    EUR 11,99*
    Rabih Abou-Khalil (geb. 1957): Roots & Sprouts, CD

    Rabih Abou-Khalil (geb. 1957) – Roots & Sprouts

    Aus einem stilistischen Experiment heraus hat der libanesische Komponist und Oud-Spieler Rabih Abou-Khalil beschlossen, ein Album mit Jazznummern zusammenzustellen, in denen außer Glen Moores Stand-Up-Bass keine westlichen Instrumente zu hören sind. Yassin El-Achek beehrt da…

    CD
    EUR 19,99*
    Anouar Brahem (geb. 1957): The Astounding Eyes Of Rita, CD

    Ein rhythmisch äußerst lebendiges Album

    Nach einer längeren kreativen Pause legt der tunesische Oudmeister Anouar Brahem sein neues Album »The Astounding Eyes Of Rita« vor. Acht melodische Stücke orientieren sich wieder verstärkt an arabischen Traditionen und bringen jene geheimnisvoll dunklen Klangwelten zu Gehör…

    CD
    EUR 18,99*