Empfehlungen von In + Out

Simone Zanchini (geb. 1973): Play The Music Of Nino Rota, CD

Simone Zanchini – Play The Music Of Nino Rota

– Zanchini und die Musiker der Frankfurt Radio Big Band würdigen und verwandeln jetzt ein halbes Dutzend Werke des legendären italienischen Filmkomponisten Nino Rota. Zugrunde liegt vor allem jene Musik, die Rota für Federico Fellini geschrieben hat – für Klassiker von »La D…

CD
EUR 17,99*
Hendrik Meurkens: Cobb's Pocket, CD

Hendrik Meurkens – Cobb's Pocket

– Als einer der wenigen Mundharmonikaspieler, der regelmäßig Straight-Ahead- Jazz spielt (neben brasilianischer Musik), ist Hendrik in die Fußstapfen von Toots Thielemans getreten. Er hat über die Jahre seine eigene Stimme auf dem Instrument entwickelt. Das weiß auch der erf…

-14%
EUR 20,99
CD
EUR 17,99*
Art Blakey (1919-1990): The Art Of Jazz (100. Geburtstag), CD

Art Blakey – The Art Of Jazz (100. Geburtstag)

Die Jazz Messengers der amerikanischen Drum-Legende Art Blakey galten als so etwas wie eine Universität des Modern Jazz, lange bevor es derartige Bildungseinrichtungen überhaupt gab. Generationen von namhaften Musikern gingen durch die Schule des in Pittsburgh/Pennsylvania g…

CD
EUR 17,99*
Ron Carter (geb. 1937): Foursight - Stockholm Vol.1, CD

Ron Carter: Foursight - Stockholm Vol.1

Behutsam vibrieren die Saiten. Punktgenauer Ton, bedingungslos klar. Und leise. Die längsten Finger des Jazz tanzen scheinbar schwerelos auf dem Holzsteg entlang; sehnig, filigran und elegant. So wie Ron Carter klingt kein anderer. Sein Kontrabass fabriziert häufig einen kna…

CD
EUR 17,99*
Larry Coryell (1943-2017): Tricycles, CD

Larry Coryell – Tricycles

Speziell Jazzmusikern werden so manches Mal extreme Trips auf ihren Tourneen zugemutet. Ein typisches Beispiel haben Larry Coryell (Gitarre), Mark Egan (Bass) und Paul Wertico (Schlagzeug) im Oktober letzten Jahres erfahren. Schon eine Weile in Europa unterwegs, durften si…

-27%
EUR 17,99
CD
EUR 12,99*
Paul Morello: Sambop, CD

Paul Morello – Sambop

»Hier verwischen wunderbar die Stilgrenzen, eine sanfte Ballade zwischendurch streichelt die Seele, bevor die vier wieder herrlich erfrischend ihren Sambop spielen.« (Jazzthing, April/Mai 2018)

CD
EUR 17,99*