Walter Braunfels: Don Gil von den grünen Hosen op.35 (Vorspiel & Suite)

Don Gil von den grünen Hosen op.35 (Vorspiel & Suite)
Super Audio CD
SACD (Super Audio CD)

Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 15,99*

Der Artikel Walter Braunfels (1882-1954): Don Gil von den grünen Hosen op.35 (Vorspiel & Suite) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 15,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • +Die Taubenhochzeit aus "Die Vögel" op. 30 Nr. 2; Serenade op. 20; Konzertstück cis-moll op. 64 für Klavier & Orchester
  • Tonformat: stereo (Hybrid)
  • Künstler: Piers Lane, BBC Concert Orchestra, Johannes Wildner
  • Label: Dutton, DDD, 1015
  • Bestellnummer: 1503444
  • Erscheinungstermin: 11.3.2016
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
Don Gil von den grünen Hosen op. 35 (Oper) (Auszug)
  1. 1 Vorspiel
Don Gil von den grünen Hosen op. 35 (Oper): Suite (Tänze und Melodien)
  1. 2 1. Zwischenspiel: Lebhaft
  2. 3 2. Savoyardenlied: Mäßig
  3. 4 3. Arietta: Ruhig
  4. 5 4. Lied: Bewegt
  5. 6 5. Zwischenspiel: Sehr schnell
  6. 7 6. Finale: Allegro molto
Konzertstück für Klavier und Orchester cis-moll op. 64 (1946)
  1. 8 Moderato -
  2. 9 Doppelt so rasch -
  3. 10 Langsam (Kadenz) -
  4. 11 Allegro molto
Die Vögel op. 30 (Oper) (Auszug)
  1. 12 Die Taubenhochzeit: Sehr lebhaft (So schnell als möglich)
Serenade op. 20
  1. 13 1. Leicht bewegt
  2. 14 2. Lebhaft, ausgelassen
  3. 15 3. Ruhig -
  4. 16 4. Die Achtel fast so rasch wie bisher die Viertel