Vinyl-Highlights im courier 04/2017

Vinyl-Highlights im courier 04/2017 Dieser Artikel wurde am 28. März 2017 von Gudrun Pusch verfasst.

Eine neue Single auf Vinyl, gefolgt von einem neuen Doppelalbum der Toten Hosen auf drei LPs inklusive zwei CDs: zwei absolute Höhepunkte in der Aprilausgabe des jpc-couriers. Obendrein wartet eine interessante Vinyl-Aktion von Edel Germany in den Vinyl-Highlights im courier 04/2017.

Film-Highlights im courier 04/2017

Film-Highlights im courier 04/2017 Dieser Artikel wurde am 28. März 2017 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

»Multibuy« lautet der brancheninterne Terminus für Pakete von Filmen, die gebündelt mit Preisnachlass verkauft werden. Mit Stand vom 15. März gehörten bei jpc 359 Blu-rays und 805 DVDs in diese Kategorie. Der Fundus Multibuy-fähiger Filme ändert sich dabei täglich. Nicht mehr verfügbare Titel entfallen, permanent kommen neue Angebote hinzu. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, neue und alte Filmklassiker für unsere Bündel-Pakete… weiterlesen

Jazz-Highlights im courier 04/2017

Jazz-Highlights im courier 04/2017 Dieser Artikel wurde am 28. März 2017 von Dirk Petring verfasst.

In der Vergangenheit beschäftigte sich der französische Kontrabassist Renaud Garcia-Fons auf seinen Alben überwiegend mit den äußerst vielfältigen Musikformen rund um das Mittelmeer. Auf seinem aktuellen Album »La Vie Devant Soi«, eingespielt in einer neuen Triobesetzung, wird der Zuhörer zu einem Spaziergang durch seine Heimatstadt Paris eingeladen. Das Ergebnis ist nicht minder interessant, enthält es doch ausschließlich Eigenkompositionen, die von allen… weiterlesen

Bücher-Highlights im courier 04/2017

Bücher-Highlights im courier 04/2017 Dieser Artikel wurde am 28. März 2017 von Dominik Gawehn verfasst.

Dass ein formal recht experimentell angelegter Roman eines jamaikanischen Autors die wichtigste britische Literaturauszeichnung, den Man Booker Prize, einheimst ist eher unwahrscheinlich. 2015 war es soweit, Marlon James erhält für »Eine kurze Geschichte von sieben Morden« denselbigen verliehen. Das hochspannende 858 Seiten-Epos versetzt uns ins Kingstoner Ghetto des Jahres 1976. Mitten in den blutigen Wahlkampf, der die Insel seinerzeit erschütterte…. weiterlesen

Pop/Rock-Highlights im courier 03/2017

Dieser Artikel wurde am 1. März 2017 von Andreas Schulze verfasst.

Im Bereich der sogenannten Weltmusik besitzt die 1956 geborene samische Sängerin Mari Boine Kultstatus. Ihr 1990 auf dem RealWorld-Label von Peter Gabriel veröffentlichtes Album »Gula Gula« gilt bis heute als Meilenstein dieser Musikrichtung. Eindrucksvoll und erfolgreich gelang der Künstlerin auf späteren Einspielungen schrittweise die Verschmelzung von Tradition und Moderne, indem Sampler und Synthesizer sowie eine Vielzahl ethnischer Instrumente zum Einsatz… weiterlesen

Klassik-Highlights im courier 03/2017

Dieser Artikel wurde am 1. März 2017 von Norbert Richter verfasst.

Auf 52 CDs dokumentiert die Box »Simon Rattle – The CBSO Years« die produktive Zusammenarbeit Simon Rattles mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra. Zahlreiche Uraufführungen wie »Asyla« von Thomas Ades oder den Auftragskompositionen des »Composer in Association«, Mark-Anthony Turnage, stehen neben Symhonischem von Sibelius, Mahler oder Haydn. Ein zentraler Komponist ist Benjamin Britten, dessen War Requiem erst zum zweiten… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 03/2017

Dieser Artikel wurde am 1. März 2017 von Gudrun Pusch verfasst.

Jean-Pierre Leloir war der wichtigste Fotograf der Musikszene in Frankreich in den 50er-, 60erund 70er-Jahren. Harte Arbeit und Talent ergeben eine explosive Kombination. Er fotografierte eindrucksvolle, detaillierte Bilder der Künstler auf der Bühne, und gleichzeitig baute er eine einzigartige Sammlung von Fotografien auf, welche die Künstler in intimer Atmosphäre zeigen. Leloirs Lieblingsmusikstil war der Jazz, und so wurden nun die… weiterlesen

Film-Highlights im courier 03/2017

Film-Highlights im courier 03/2017 Dieser Artikel wurde am 1. März 2017 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Im Jahr 1998 erwarb die damalige Kinowelt, heute Studio Canal, die Verwertungsrechte an über 5.000 Filmen der Kirch-Gruppe. Nach Auslaufen dieser Vereinbarung fielen diese Rechte an die Fernsehjuwelen GmbH in Walluf bei Wiesbaden. Seit 2012 veröffentlicht die Fernsehjuwelen GmbH den Kirch-Filmschatz unter den Dachmarken Filmjuwelen und Fernsehjuwelen nach und nach auf DVD und Blu-ray. Bereits veröffentlicht oder in Planung sind… weiterlesen

Jazz-Highlights im courier 03/2017

Dieser Artikel wurde am 1. März 2017 von Dirk Petring verfasst.

Dass Musiker im Teenager-Alter von einem renommierten Jazzlabel unter Vertrag genommen werden, ist eher ungewöhnlich. Bei Julian und Roman Wasserfuhr jedoch hatte ACT-Labelchef Siggi Loch 2005 das richtige Näschen, nahm die beiden Brüder unter Vertrag und produzierte ihr Debütalbum »Remember Chet«. Der Grundstein für eine eindrucksvolle Karriere war gesetzt. Es folgten Einspielungen mit europäischen Jazzgrößen wie Lars Danielsson, Nils Landgren oder… weiterlesen

Bücher-Highlights im courier 03/2017

Dieser Artikel wurde am 1. März 2017 von Dominik Gawehn verfasst.

»Es war, als spielte jemand eine Schallplatte auf der falschen Geschwindigkeit ab, ohne dass es falsch klang.« Zum 50. Todestag John Coltranes am 17. Juli 2017 bringt Dr. Peter Kemper bereits Mitte Februar eine sehr kenntnisreiche und erhellende Biografie des Über-Saxofonisten heraus. Exemplarisch wird hier sein Lebensweg vom Sideman bei Parker, Gillespie und Hodges bis hin zu »A Love Supreme«… weiterlesen

Die schlimmsten Ohrwürmer

Dieser Artikel wurde am 11. Februar 2017 von Stefan David verfasst.

»Alles ist besser mit Musik!« – sagen wir immer. Aber so mancher Ohrwurm könnte einen vom Gegenteil überzeugen. Wir haben euch gefragt, was euer schlimmster Ohrwurm ist und ihr habt uns nicht enttäuscht. Eine »schöne« Sammlung ist da zusammengekommen. Und jetzt setzt euch die Kopfhörer auf oder stellt die Boxen auf laut und los geht es. Viel Spaß! :-)

Pop/Rock-Highlights im courier 02/2017

Dieser Artikel wurde am 27. Januar 2017 von Andreas Schulze verfasst.

Mit einer aufregenden Mischung aus Blues, R’n’B, Rock, Country, Funk und Soul begeistert der dänische Gitarrist und Sänger Thorbjørn Risager zusammen mit seiner Band The Black Tornado seit einigen Jahren das Publikum. Doch zunächst kam der Mann mit der Reibeisenstimme trotz mehrerer Studio- bzw. Livealben und unzähligen Konzerten nicht über den Status eines Geheimtipps hinaus. Mit seinem 2014 veröffentlichten Album… weiterlesen