Vinyl-Topseller September 2018

24. September 2018

Wie schnell die Zeit doch vergeht. War nicht gerade erst Sommer? Und jetzt ist sogar schon fast wieder der September vorbei. Ein Gutes hat es aber: ein neue Folge unserer Vinyl-Topseller. Wir stellen euch heute die fünf Platten vor, die Vinylliebhaber bei uns im letzten Monat am häufigsten bestellt haben. Die Liste zeigt einmal mehr, wie unterschiedlich eure Musikgeschmäcke doch sind.

Paul McCartney: Egypt Station Ganz oben auf der Liste: Paul McCartneys »Egypt Station«. Der Ex-Beatle begibt sich auf seinem mittlerweile 25. Soloalbum auf eine Reise mit vielen spannenden Stationen. Unterstützung erhielt der Sänger und Songwriter dafür im Studio von Starproduzent Greg Kurstin (Adele, Foo Fighters). Die Platte erschien am 14. September.

Uriah Heep: Living The DreamAm selben Tag erschien auch Uriah Heeps »Living The Dream«, das ebenfalls das 25. der Band ist. Im nächsten Jahr feiern die Rockikonen ihr sage und schreibe 50. Bandjubiläum. Zum alten Eisen gehören sie deshalb aber noch lange nicht.

Außerdem habt ihr diesen Monat glich drei Alben ganz fleißig vorbestellt, die bislang noch gar nicht erschienen sind.

Confessin' the Blues Vol.1 Da wäre zum einen der Sampler »Confessin’ The Blues«. Keine Geringeren als die Rolling Stones trafen die Auswahl der Tracks: Lieblingssongs und -künstler, Highlights, Favoriten und einige der größten Bluesmusiker aller Zeiten finden sich in der Sammlung, die es wahlweise auf zwei LPs oder fünf 10“-Singles gibt. Releasedatum ist der 9. November.

Dead Can Dance: Dionysus Ebenfalls noch nicht veröffentlicht, dafür schon viele Male auf euren Wunschzetteln: »Dionysus« von Dead Can Dance. Der Name verrät: Die Inspiration für ihr neues, mittlerweile neuntes Studioalbum fanden die Weltmusik-Pioniere in der griechischen Götterwelt. Das Album kommt am 2. November.

Steven Wilson: Home Invasion: In Concert At The Royal Albert Hall (180g) Etwas länger müsst ihr leider noch auf dieses Album warten: Steven Wilsons »Home Invasion: In Concert At The Royal Albert Hall«. Kommen die CD, DVD und Blu-ray bereits im Oktober 2018, erscheint das 5-LP-Set des Konzertmitschnitts erst am 22. Mai 2019. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

In diesem Sinne freue ich mich, wenn ihr auch im Oktober wieder dabei seid, wenn ich euch die nächsten Vinyl-Topseller vorstelle.

Mehr Infos zu den Alben findet ihr übrigens auch auf der jeweiligen Produktseite.

Und? Habt ihr eine dieser Platten bestellt oder vorbestellt? Welche LPs gehören im Juli zu euren Highights?

Wollt ihr wissen, wer dieses Jahr sonst noch zu unseren Vinyl-Topsellern gehörte? Hier findet ihr die jeweiligen Blogbeiträge:

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.