Gov't Mule: The Tel-Star Sessions

Die vergessenen Songs

Vor gut 15 Jahren präsentierten Gov’t Mule ihr erstes gemeinsames Album. Was als Nebenprojekt von Allman-Brothers-Gitarrist und -Sänger Warren Haynes, Bassist Allen Woody und Schlagzeuger Matt Abts begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer der meist gefeierten Bluesrockbands der Welt.

Das Debüt des Trios war jedoch ursprünglich schon einige Jahre zuvor geplant. In dieser Zeit kamen einige Studioaufnahmen zustande, die danach wieder vergessen wurden. Mit »The Tel-Star Sessions« gibt es jetzt ein Album, das diese Songs in neuem Klang versammelt.

The Tel-Star Sessions
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb 3-4 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 11,49*

Der Artikel Gov't Mule: The Tel-Star Sessions wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 11,49.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Label: Mascot, 1994
  • Bestellnummer: 3175018
  • Erscheinungstermin: 5.8.2016
  • Tracklisting
  1. 1 Blind man in the dark
  2. 2 Rocking horse
  3. 3 Monkey hill
  4. 4 Mr. Big
  5. 5 The same thing
  6. 6 Mother earth
  7. 7 Just got paid
  8. 8 Left coast groovies
  9. 9 World of difference
  10. 10 World of difference (alternate/original mix)