Filter

    Otto Nicolai: Die Heimkehr des Verbannten (Oper in 3 Akten)

    Die Heimkehr des Verbannten (Oper in 3 Akten)
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    EUR 29,99*

    Der Artikel Otto Nicolai (1810-1849): Die Heimkehr des Verbannten (Oper in 3 Akten) wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 29,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Künstler: Hans Christoph Begemann, Bernhard Berchtold, Julia Bauer, Kouta Räsänen, Chor der Oper Chemnitz, Robert-Schumann-Philharmonie, Frank Beermann
      • Label: CPO, DDD, 2011
      • Bestellnummer: 4963367
      • Erscheinungstermin: 23.9.2016
      • Tracklisting
      • Details
      • Mitwirkende

      Disk 1 von 2

      Die Heimkehr des Verbannten (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
      1. 1 Ouvertüre
      2. 2 Es töne lauter Festgesang (1. Akt)
      3. 3 Komm, du geliebte Freundin!
      4. 4 Heil'ge Flamme
      5. 5 Bald wird Edmund hier erscheinen
      6. 6 Freundlicher strahlt die Sonne
      7. 7 O, du Geliebte
      8. 8 So kommt zum Feste. Zum Feste!
      9. 9 Dank Dir, ewige Macht!
      10. 10 Hoffnung belebt mich
      11. 11 Sieh, o Theure, mir in's Auge
      12. 12 Theure Gattin!
      13. 13 Stürmischer Freudentanz wogt in den Hallen
      14. 14 Folgt mir, Herr
      15. 15 So nehmt mich hin
      16. 16 Ach lasst ihn frei!

      Disk 2 von 2

      1. 1 Unsel'ge Ahnung (2. Akt)
      2. 2 Schöner in jenen Tagen
      3. 3 Ha, so seh' ich Euch erbleichen
      4. 4 Entfernet Euch
      5. 5 Ihr habt mich verraten
      6. 6 O schönes Glück, das ich ersehnte
      7. 7 Norton! Du bist es
      8. 8 Verfehmt kehrt er in's Vaterland
      9. 9 Nacht ist still heraufgezogen
      10. 10 Schwer wohl mag das Herz sich trennen
      11. 11 So wisset denn, der Zwietracht Funke
      12. 12 Preludio (3. Akt)
      13. 13 Es ist gescheh'n
      14. 14 Ach! diese einz'ge Schuld
      15. 15 Nun fort! Mich rufet mein Geschick
      16. 16 Dieser Liebe holde Wonnen
      17. 17 Komm, folge mir
      18. 18 Warum schreckt euch