Georg Philipp Telemann: Moralische Kantaten

Moralische Kantaten
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Artikel am Lager
EUR 17,99*

Der Artikel Georg Philipp Telemann (1681-1767): Moralische Kantaten wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 17,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Kantaten TWV 20: 23 "Die Zeit"; TWV 20: 24 "Die Hoffnung"; TWV 20: 25 "Das Glück"; TWV 20: 26 "Der Geiz"; TWV 20: 27 "Die Falschheit"; TWV 20: 28 "Die Großmut"
    +Fantasien für Viola da gamba TWV 40 Nr. 31-33, 36
  • Künstler: Benno Schachtner, Hamburger Ratsmusik, Simone Eckert
  • Label: CPO, DDD, 2017
  • Bestellnummer: 8726595
  • Erscheinungstermin: 18.9.2018
  • Serie: Telemann bei cpo
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
Die Zeit (Moralische Kantate)
  1. 1 Arie: Die Zeit verzehrt die eignen Kinder
  2. 2 Rezitativ: Der Anfang lieget stets beym Ende
  3. 3 Arie: Fahrt, reitet, spielt Karten
Fantasie A-Dur Twv 40:33
  1. 4 1. Allegro
  2. 5 2. Grave
  3. 6 3. Vivace
Der Geiz (Moralische Kantate)
  1. 7 1. Arie: Ihr Hungerleider! Ruht einmal von eurer selbstgemachten Qual
  2. 8 2. Rezitativ: Wem hebt ihr alles auf?
  3. 9 3. Arie: Ihr Thaler, lasst euch nicht verlangen!
Fantasie G-Dur Twv 40:31
  1. 10 1. Scherzando
  2. 11 2. Dolce
  3. 12 3. Spirituoso
Die Falschheit (Moralische Kantate)
  1. 13 Arie: Lasst mich über Falschheit klagen
  2. 14 Rezitativ: Man sehe doch, mit welcher Freundlichkeit...
  3. 15 Arie: Entweich von mir, verstellte Tücke!
Das Glück (Moralische Kantate)
  1. 16 Arie: Guten Morgen! Faules Glücke!
  2. 17 Rezitativ: Erwache doch und reiß mich heute noch...
  3. 18 Arie: Schlaf indessen, werthes Glücke!
Fantasie G-Moll Twv 40:32
  1. 19 1. Andante
  2. 20 2. Vivace
  3. 21 3. Allegro
Die Großmut (Moralische Kantate)
  1. 22 Arie: Furchtsam weinen, ängstlich schweigen
  2. 23 Rezitativ: Ein Mann, der Raum im Herzen hat
  3. 24 Arie: Der Himmel führt die seinen oft durch Schmerzen und Kummer
Fantasie D-Moll Twv 40:36
  1. 25 1. Allegro
  2. 26 2. Grave
  3. 27 3. Allegro
Die Hoffnung (Moralische Kantate)
  1. 28 Arie: Hoffe nur, geplagtes Herze!
  2. 29 Rezitativ: Die Hoffnung stützt mich noch
  3. 30 Arie: Mein Glücke nimmt sich Zeit