Friedrich Schneider: Das Weltgericht (Oratorium)

Das Weltgericht (Oratorium)
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Artikel am Lager
EUR 24,99*

Der Artikel Friedrich Schneider (1786-1853): Das Weltgericht (Oratorium) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 24,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Künstler: Martina Rüping, Marie Henriette Reinhold, Patrick Grahl, GewandhausChor Leipzig, Camerata Lipsiensis, Gregor Meyer
    • Label: CPO, DDD, 2016
    • Bestellnummer: 6100121
    • Erscheinungstermin: 25.2.2019
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Das Weltgericht (Oratorium) (Gesamtaufnahme)
    1. 1 Einleitung (1. Teil)
    2. 2 Heilig, der da ist und der da war!
    3. 3 Ein Tag ist ihm wie tausend Jahr - Triumpf! Er hat es vollbracht
    4. 4 Verworfne, schweigt!
    5. 5 Wehe! Sie sind verloren!
    6. 6 Verfolgt von Feindes Hass und Spott
    7. 7 Bald naht sein Bote
    8. 8 Fort, Sklaven, tragt der Sieger Ketten
    9. 9 Heil! die auf ihn vertrauen
    10. 10 Halleluja!
    11. 11 Feierlich, voll ernster Wonne (2. Teil)
    12. 12 Der Posaune Hall wird tönen
    13. 13 Triumpf! Triumpf!
    14. 14 Auch die das Meer verborgen - Jubel und Freude
    15. 15 Heil uns, Heil, wir sehn euch wieder
    16. 16 Leicht ist das Grab dem Frommen - Furchtbar wie Donnersturm - Versammle dich, Staub - Nicht der Posaune Triumphschall...
    17. 17 Barmherzig ist der Herr und gnädig

    Disk 2 von 2

    1. 1 Er sammlet die Völker vor seinen Thron (3. Teil)
    2. 2 Herr! o Herr!
    3. 3 Ja, Volk, du bist verloren - Triumpf! Triumpf!
    4. 4 Wehe! weh! wer kann uns retten!
    5. 5 Für Wahrheit haben wir gestritten
    6. 6 Weh! o weh!
    7. 7 Und muss die Wahrheit schweigen - Verfolgt von eurem Grimme
    8. 8 Geht ein, ihr Treuen
    9. 9 Was sind die Leiden
    10. 10 Ein Tag ist vor ihm tausend Jahr
    11. 11 Verbannt von seinem ew'gen Licht! - Gewähr' uns Vernichtung
    12. 12 Erden flammen, Monde fallen
    13. 13 Schon naht von Engeln gehoben
    14. 14 Dein Blut, mein Sohn, mein Gott!