Filter

    Franz Lehar: Die Juxheirat

    Die Juxheirat
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    EUR 29,99*

    Der Artikel Franz Lehar (1870-1948): Die Juxheirat wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 29,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Künstler: Gerhard Ernst, Maya Boog, Alexander Kaimbacher, Sieglinde Feldhofer, Wolfgang Gerold, Ilia Staple, Chor des Lehar Festivals Bad Ischl, Orchester des Lehar Festivals Bad Ischl, Marius Burkert
      • Label: CPO, DDD, 2016
      • Bestellnummer: 3860269
      • Erscheinungstermin: 27.6.2017
      • Tracklisting
      • Details
      • Mitwirkende

      Disk 1 von 2

      Die Juxheirat (Operette in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
      1. 1 Genug, ihr sprengt mir ja die Ohren (1. Akt)
      2. 2 Trinken wir noch eins
      3. 3 Die Luft ist rein
      4. 4 Und nun, Miss Grant
      5. 5 Also hier das Revier
      6. 6 Mein lieber Herr von Recken...
      7. 7 Sie also, mein süßestes Herrchen
      8. 8 Bitte, später
      9. 9 Meine Hochachtung
      10. 10 O du Böser
      11. 11 So geben Sie doch acht!
      12. 12 Es hört sich wie ein Märchen an
      13. 13 Entr'acte (2. Akt)
      14. 14 Nein, diesmal sollen Sie
      15. 15 Was seh ich?
      16. 16 Mein Ritter muss ein Künstler sein

      Disk 2 von 2

      1. 1 Mit diesem Trübsalblasen
      2. 2 Sie kommen mir wahrhaftig vor
      3. 3 Nun meine Damen
      4. 4 Was könnte man ersinnen?
      5. 5 Was geht hier vor?
      6. 6 So wär' es wahr
      7. 7 Ich habe mit dir zu sprechen
      8. 8 Was zaudern Sie?
      9. 9 Das nennen Sie einen Kuss?
      10. 10 Bei Gott, ich wollte
      11. 11 Die Sache trollt mir durch den Kopf
      12. 12 Hei, das war ein Fahren
      13. 13 Entr'acte (3. Akt)
      14. 14 Ich stutze und putze den Nagelrand
      15. 15 Und was haben Sie für Nachrichten
      16. 16 Wozu den Mann bekämpfen?
      17. 17 Ach meine Schwägerin
      18. 18 Ging ein Knab' im Mondenschein
      19. 19 Meine liebe Freundin
      20. 20 Tiefes Schweigen in der Runde