Filter

    Franz Schubert: Lieder

    Lieder
    Schubertiade
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel Franz Schubert (1797-1828): Lieder wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Lieder, Instrumentalstücke & Rezitation inspiriert von Franz Schubert.
      Schubert: Der Wanderer; Morgenlied; Tänze Nr. 1 & 5 aus D. 365; Schäfers Klagelied; Heidenröslein; Wanderers Nachtlied; Auf dem Strom; Sehnsucht; Schwanengesang op. 23 Nr. 3; Auf dem Wasser zu singen; Lachen und Weinen; Nachtviolen; Gesänge des Harfners; Menuett & Trio aus D. 894; Ständchen aus "Schwanengesang"
      +Matiegka: Notturno op. 21
      +Mertz: Nachtviolen op. 2
      +Rezitationen aus Texten von Härtling, Schubert, Stegemann, Mayrhofer
    • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Julian Pregardien, Marc Hantai, Xavier Diaz-Latorre, Philippe Pierlot
    • Label: Myrios, DDD, 2015
    • Bestellnummer: 8405725
    • Erscheinungstermin: 16.10.2015
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Die Szene ist ein Bild (Peter Härtling)
    2. 2 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489
    3. 3 Klage an das Volk (Franz Schubert)
    4. 4 Morgenlied (Ich komme vom Gebirge her) op. 4 Nr. 2 D 685
    Originaltänze op. 9 D 365 Nr. 1-36 (Auszug)
    1. 5 Nr. 1 (ohne Satzbezeichnung) - Nr. 5 (ohne Satzbezeichnung)
    1. 6 Schäfers Klagelied (Da droben auf jenem Berge) op. 3 Nr. 1 D 121
    2. 7 Heidenröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) op. 3 Nr. 3 D 257
    3. 8 20. August 1815 (Michael Stegemann)
    4. 9 Wandrers Nachtlied I (Der du von dem Himmel bist) op. 4 Nr. 3 D 224
    Notturno op. 21
    1. 10 1. Lento e patetico
    2. 11 2. Zingara
    1. 12 Auf dem Strom (Nimm die letzten Abschiedsküsse) op. 119 Nr. 1 D 943
    2. 13 Sehnsucht (Der Lerche wolkennahe Lieder) op. 8 Nr. 2 D 516
    3. 14 Nachtviolen op. 2
    4. 15 Schwanengesang (Wie klag ichs aus, das Sterbegefühl) op. 23 Nr. 3 D 744
    5. 16 Auf dem Wasser zu singen (Mitten im Schimmer der spiegelnden Wellen) op. 72 D 774
    6. 17 Lachen und Weinen (Zu jeglicher Stunde) op. 59 Nr. 4 D 777
    7. 18 Geheimnis. An Franz Schubert (Johann Baptist Mayrhofer)
    8. 19 Nachtviolen (Nachtviolen, dunkle Augen) D 752
    9. 20 Ich kann die Scharade nicht erraten (Peter Härtling)
    10. 21 Gesang des Harfners (Wer sich der Einsamkeit ergibt) op. 12 Nr. 1 D 478
    11. 22 Improvisation
    12. 23 Gesang des Harfners (Wer nie sein Brot mit Tränen aß) op. 12 Nr. 2 D 479
    13. 24 Improvisation
    14. 25 An die Türen will ich schleichen
    Sonate für Klavier G-Dur op. 78 D 894 (Fantasia) (Auszug)
    1. 26 Menuetto - Trio
    1. 27 An Franz (Johann Baptist Mayrhofer)
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 28 Nr. 4 Ständchen