Detailinformationen

+Violinkonzert op. 8
  • Künstler: Ilya Kaler, Warsaw Philharmonic Orchestra, Antoni Wit
  • Label: Naxos, DDD, 2008/2009
  • Bestellnummer: 4979446
  • Erscheinungstermin: 3.1.2011

Produktinfo

Das renommierte Gramophone Musikmagazin nannte den in den USA lebenden, russischen Violinisten Ilya Kalereinen „Magier, der unsere Ohren verhext“. Kaler, der bereits mit erste Preisen und Goldmedaillen bei den Tschaikowski-, Sibelius-und Paganini-Wettbewerben ausgezeichnet wurde, hat auch für Naxos viele hoch gelobte CDs eingespielt. Für das geistreiche und überaus ansprechende Violinkonzert von Mieczyslaw Karlowicz ist er der ideale Interpret. Die Serenade für Streichorchester ist das erste Orchesterwerk von Karlowicz und zeigt durch opulente Harmonien und einen sprühenden Ideenreichtum bereits die außerordentlichen Ausdrucksfähigkeiten des Komponisten.

Rezensionen


„Herausragendes Werk und Einspielung!“ (Gaystation über Karlowicz Sinfonische Dichtungen Vol. 1, 8.570452)

„Hoppla! Die drei Sinfonischen Dichtungen aus der Feder von Mieczyslaw Karlowicz verblüffen durch ihre handwerkliche und musikdramatische Meisterschaft.“ (Fono Forum über Karlowicz Sinfonische Dichtungen Vol. 1, 8.570452)

„Die brillanten und farbenfrohen Orchestrierungen lassen manchmal an Richard Strauss denken, zumal sie von Antoni Wit und seinem Orchester erstklassig bedient werden.“ (Pizzicato über Karlowicz Sinfonische Dichtungen Vol. 2, 8.570295)
  • Tracklisting
  • Mitwirkende
  1. 1 Serenade, Op. 2: I. March: Allegro moderato - Tempo di marcia - Trio: Meno mosso
  2. 2 Serenade, Op. 2: II. Romance: Andante con moto
  3. 3 Serenade, Op. 2: Iii. Waltz: Allegro Moderato - Poco Piu Mosso - Tempo I
  4. 4 Serenade, Op. 2: IV. Finale: Allegretto non troppo
  5. 5 Violin Concerto in A major, Op. 8: I. Allegro moderato
  6. 6 Violin Concerto in A major, Op. 8: II. Romance: Andante
  7. 7 Violin Concerto In A Major, Op. 8: Iii. Finale: Vivace Assai

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)