Filter

    Matthias Weckmann: Orgelwerke

    Orgelwerke
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    -62%
    EUR 15,99**
    EUR 5,99*

    Der Artikel Matthias Weckmann (1619-1674): Orgelwerke wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 5,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Praeambulum in d; Fuga ex D. in d; Ach wir armen Sünder; Toccata in C; Canzone in C & d; Es ist das Heyl uns kommen her; Lucidor einß hütt der schaf; Gelobet seystu Jesu Christ; Fantasia ex D. in d
    • Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Joseph Kelemen / Arp-Schnitger-Orgel St. Jacobi Hamburg
    • Label: Oehms, DDD, 2006
    • Bestellnummer: 5105226
    • Erscheinungstermin: 8.10.2008
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Praeambulum primi toni à 5 d-moll
    2. 2 Fuga ex D. pedaliter im 1. Ton d-moll
    Ach wir armen Sünder
    1. 3 Versus 1: Choral in ten.
    2. 4 Versus 2 à 2 Clav. è Ped.
    3. 5 versus 3 à 2 Clav.
    1. 6 Toccata dal 12 tuono C-Dur
    2. 7 Canzon dall istesso tuono c-Dur
    Es ist das Heyl uns kommen her
    1. 8 Primus versus à 5: Im vollen Werck
    2. 9 Secundus versus manualiter: Canon in hyperdiapente post minimam
    3. 10 Tertius versus auff 2 Clavier
    4. 11 Quartus versus à 3 pedaliter: Canon in subdiapason post semiminimam
    5. 12 Quintus versus à 3 pedaliter: Canon in disdiapente post semiminimam
    6. 13 Sextus versus uff 2 clavier
    7. 14 Septimus et ultimus versus: Im vollen Werck, Coral im Tenor, manualiter et pedaliter
    1. 15 Lucidor einß hütt der schaf
    Gelobet seystu Jesu Christ
    1. 16 Primus versus à 4
    2. 17 Secundus versus auff 2 clavir
    3. 18 Tertius versus auff 2 clavir à 4
    4. 19 Quartus versus à 3
    1. 20 Canzon d-moll
    2. 21 Fantasia ex D. d-moll