Filter

    Die Orgel in Uranienborg Oslo 1884 - 2009

    Die Orgel in Uranienborg Oslo 1884 - 2009
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    Derzeit nicht erhältlich.
    Lassen Sie sich über unseren eCourier benachrichtigen, falls das Produkt bestellt werden kann.
    • Grewe: Fuge D-Dur
      +Gade: Wer nur den lieben Gott lässt walten; Wie schön leuchtet der Morgenstern
      +Sibelius: Surusoitto
      +Slodegal: Variationen über ein norwegisches Volkslied
      +Granstam: Meditationen über alte Dalar Melodien aus Skattungbyn; 2 Fäbod-Psalmen
      +Nielsen: 29 kurze Präludien op. 1
      +Ranggaard: Erntedank-Präludium; Begraben; Sonntag im Advent; Christi Himmelsfahrtstag
    • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Albert Bolliger / Nielsen-Kuhn Orgel Kirche Uranienborg Oslo
    • Label: Sinus, DDD, 2013
    • Tracklisting
    1. 1 Track 1
    2. 2 Track 2
    3. 3 Track 3
    4. 4 Track 4
    5. 5 Track 5
    6. 6 Track 6
    7. 7 Track 7
    8. 8 Track 8
    9. 9 Track 9
    10. 10 Track 10
    11. 11 Track 11
    12. 12 Track 12
    13. 13 Track 13
    14. 14 Track 14
    15. 15 Track 15
    16. 16 Track 16
    17. 17 Track 17
    18. 18 Track 18
    19. 19 Track 19
    20. 20 Track 20
    21. 21 Track 21
    22. 22 Track 22
    23. 23 Track 23
    24. 24 Track 24
    25. 25 Track 25
    26. 26 Track 26
    27. 27 Track 27
    28. 28 Track 28
    29. 29 Track 29
    30. 30 Track 30
    31. 31 Track 31
    32. 32 Track 32
    33. 33 Track 33
    34. 34 Track 34
    35. 35 Track 35
    36. 36 Track 36
    37. 37 Track 37
    38. 38 Track 38
    39. 39 Track 39
    40. 40 Track 40
    41. 41 Track 41
    42. 42 Track 42
    43. 43 Track 43
    44. 44 Track 44
    45. 45 Track 45
    46. 46 Track 46