Filter

    Marianne Faithfull: No Exit: Live 2014

    Ein besonderer Rückblick

    Marianne Faithfull sorgte im Laufe ihrer Karriere schon viele Male für Schlagzeilen, sei es als Schauspielerin oder als Freundin und Geliebte von Rockstars wie Mick Jagger und Keith Richards. Vor allem aber feierte die Britin als Sängerin und Musikerin große Erfolge.

    2016 feiert Faithfull gleich zwei besondere Jubiläen. Passend dazu veröffentlicht sie mit »No Exit« einen ganz besonderen Karriererückblick.

    No Exit: Live 2014
    1 CD, 1 DVD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    DVD

    Die meisten angebotenen DVDs haben den Regionalcode 2 für Europa und das Bildformat PAL. Wir bieten aber auch Veröffentlichungen aus den USA an, die im NTSC-Format und mit dem Ländercode 1 auf den Markt kommen. Dies ist dann in unseren Artikeldetails angegeben.

    Bewertung:
    Artikel am Lager
    -20%
    EUR 9,99**
    EUR 7,99*

    Der Artikel Marianne Faithfull: No Exit: Live 2014 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Label: earMUSIC
    • FSK ab 0 freigegeben
    • Bestellnummer: 4264534
    • Erscheinungstermin: 30.9.2016
    • Tracklisting

    Disk 1 von 2

    1. 1 Intro
    2. 2 Falling back
    3. 3 The price of love
    4. 4 Love, more or less
    5. 5 As tears go by
    6. 6 Mother wolf
    7. 7 Sister morphine
    8. 8 Late victorian Holocaust
    9. 9 Sparrows
    10. 10 The ballad of Lucy Jordan

    Disk 2 von 2

    1. 1 BUDAPEST:Give my love to London
    2. 2 Falling back
    3. 3 Broken English
    4. 4 Witches song
    5. 5 Price of love
    6. 6 Marathon kiss
    7. 7 Love more or less
    8. 8 As tears go by
    9. 9 Come and stay with me
    10. 10 Mother wolf
    11. 11 Sister Morphine
    12. 12 Late Victorian Holocaust
    13. 13 Sparrows
    14. 14 The ballad of Lucy Jordan
    15. 15 Who will take my dreams away
    16. 16 Last song
    17. 17 LONDON:Give my love to London
    18. 18 It's all over now baby blue
    19. 19 Late Victorian Holocaust
    20. 20 Sister Morphine