Iggy Pop: Post Pop Depression

Wenn Legenden gemeinsame Sache machen

Wie ein legendäres Rockalbum entsteht? Im Prinzip ist es doch ganz einfach: einer schreibt dem anderen eine SMS mit der Frage, ob man nicht zusammen Songs schreiben wolle. Daraufhin schickt man sich Texte und Ideen hin und her, trifft sich im Studio, nimmt die Songs auf und produziert die Platte.

Genau so hat es sich vor Kurzem in Kalifornien zugetragen. Bei dem »einen« handelt es sich um niemand Geringen als den Godfather of Punk Iggy Pop, der »andere« ist Stoner-Rock-Ikone Josh Homme. Mit zwei weiteren Rock-’n’-Roll-Profis im Boot und einem Blick in die musikalische Vergangenheit entstand »Post Pop Depression«.

Post Pop Depression
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Artikel am Lager
EUR 7,99*

Der Artikel Iggy Pop: Post Pop Depression wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Label: Caroline, 2016
  • Bestellnummer: 8601120
  • Erscheinungstermin: 18.3.2016

Weitere Ausgaben von Post Pop Depression

  • Tracklisting
  • Mitwirkende
  1. 1 Break Into Your Heart
  2. 2 Gardenia
  3. 3 American Valhalla
  4. 4 In The Lobby
  5. 5 Sunday
  6. 6 Vulture
  7. 7 German Days
  8. 8 Chocolate Drops
  9. 9 Paraguay