Editors: Violence

Nicht abzuhalten

Mit zwei Nummer-eins-Platten und drei weiteren Top-10-Alben in ihrer Heimat Großbritannien, haben Editors bereits ausreichend beweisen, dass sie zu den aktuell wichtigsten Vertretern des alternativen Rock gehören.

Das hält das Quintett jedoch auch 2018 nicht davon ab, weiterhin frischen Wind in das Genre zu bringen: Hier ist das Editors-Album »Violence«.

Violence
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Artikel am Lager
EUR 9,99*

Der Artikel Editors: Violence wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 9,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Label: PIAS, 2018
  • Bestellnummer: 8108000
  • Erscheinungstermin: 9.3.2018
  • Tracklisting
  1. 1 Cold
  2. 2 Hallelujah (so low)
  3. 3 Violence
  4. 4 Darkness at the door
  5. 5 Nothingness
  6. 6 Magazine
  7. 7 No sound but the wind
  8. 8 Counting spooks
  9. 9 Belong