Editors: Violence

Nicht abzuhalten

Mit zwei Nummer-eins-Platten und drei weiteren Top-10-Alben in ihrer Heimat Großbritannien, haben Editors bereits ausreichend beweisen, dass sie zu den aktuell wichtigsten Vertretern des alternativen Rock gehören.

Das hält das Quintett jedoch auch 2018 nicht davon ab, weiterhin frischen Wind in das Genre zu bringen: Hier ist ihr das neue Editors-Album »Violence«.

Violence
LP
LP (Long Play)

Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 21,99*

Der Artikel Editors: Violence wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 21,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Verlängerter Rückgabezeitraum bis 31. Januar 2023
Alle zur Rückgabe berechtigten Produkte, die zwischen dem 1. bis 31. Dezember 2022 gekauft wurden, können bis zum 31. Januar 2023 zurückgegeben werden.
    • Label: PIAS, 2018
    • Bestellnummer: 8107996
    • Erscheinungstermin: 9.3.2018
    • Tracklisting

    Die Hörproben gehören zum Artikel Editors: Violence (Limited-Box-Set) (CD). Das Tracklisting kann bei diesem Artikel ggf. abweichen.

    LP

    1. 1 Cold
    2. 2 Hallelujah (so low)
    3. 3 Violence
    4. 4 Darkness at the door
    5. 5 Nothingness
    6. 6 Magazine
    7. 7 No sound but the wind
    8. 8 Counting spooks
    9. 9 Belong