The Doobie Brothers: Southbound

Country als Jungbrunnen

The Doobie Brothers covern auf ihrem Studioalbum »Southbound« ihre eigenen Songs mit Unterstützung namhafter Country-Stars aus Nashville. Das funktioniert wunderbar und überzeugt: Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass handwerklich hervorragend gemachte Hits und Klassiker zeitlos sind.

Daher brauchen die Songs der Doobie Brothers gar keine Verjüngungskur und die Musiker der Band erst recht nicht. »Southbound« präsentiert die zeitlos gute Musik der Doobie Brothers in einem stilvollen Country-Rahmen. Das hat so viel quicklebendige Power, dass man noch Tage später beseelt lächelt.

Fazit: Ein Album, das man ganz oft über viele Jahre hinweg hören möchte.

Southbound
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 7,99*

Der Artikel The Doobie Brothers: Southbound wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Label: Sony, 2014
  • Bestellnummer: 5976165
  • Erscheinungstermin: 12.12.2014
  • Tracklisting
  1. 1 Black Water with Zac Brown Band
  2. 2 Listen to the Music with Blake Shelton and Hunter Hayes on Guitar
  3. 3 What a fool believes with Sara Evans
  4. 4 Long Train Runnin' with Toby Keith and Huey Lewis on Harmonica
  5. 5 China grove with Chris Young
  6. 6 Takin' it to the streets with Love and Theft
  7. 7 Jesus is just another with Casey James
  8. 8 Rockin' down the Highway with Brad Paisley
  9. 9 Take me in your arms (Rock me) with Tyler Farr
  10. 10 South City midnight lady with Jerod Niemann
  11. 11 You belong to me with Amanda Sudano Ramirez of the Band/Johnnyswim and Vince Gill on Guitar
  12. 12 Nobody Intro with Charlie Worsham
  13. 13 Nobody with Charlie Worsham