Creedence Clearwater Revival: At The Royal Albert Hall - April 14, 1970 (180g) (Limited Indie Exclusive Edition) (Red Vinyl)

Das verschollene Live-Album

Auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit in Europa spielten Creedence Clearwater Revival im April 1970 zwei Konzerte in der altehrwürdigen Royal Albert Hall in London. Natürlich inklusive Hits wie »Travelin’ Band«, »Fortunate Son« und »Proud Mary«.

Die Aufnahmen des Konzerts galten lange als verschollen, bis jetzt. Creedence Clearwater Revival »At The Royal Albert Hall – April 14, 1970« erscheint nun endlich auf CD und LP.

At The Royal Albert Hall - April 14, 1970 (180g) (Limited Indie Exclusive Edition) (Red Vinyl)
LP
LP (Long Play)

Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Artikel am Lager
EUR 27,99*

Der Artikel Creedence Clearwater Revival: At The Royal Albert Hall - April 14, 1970 (180g) (Limited Indie Exclusive Edition) (Red Vinyl) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 27,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Tracklisting

    Die Hörproben gehören zum Artikel Creedence Clearwater Revival: At The Royal Albert Hall - April 14,1970 (CD). Das Tracklisting kann bei diesem Artikel ggf. abweichen.

    LP

    1. 1 Born On The Bayou
    2. 2 Green River
    3. 3 Tombstone Shadow
    4. 4 Travelin' Band
    5. 5 Fortunate Son
    6. 6 Commotion
    7. 7 Midnight Special
    8. 8 Bad Moon Rising
    9. 9 Proud Mary
    10. 10 Night Time Is The Right Time
    11. 11 Good Golly Miss Molly
    12. 12 Keep on Chooglin’