Filter

    Daniel Röhn - The Golden Violin "Music of the 20s"

    Daniel Röhn - The Golden Violin "Music of the 20s"
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 18,99*

    Der Artikel Daniel Röhn - The Golden Violin "Music of the 20s" wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 18,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Gershwin / Heifetz: An American in Paris; It ain't necessarily so; Tempo di Blues
      +Huppertz: Metropolis-Suite
      +Burleigh: Moto perpetuo
      +Weill: Die Ballade von Mackie Messer; What good would the moon be
      +Chaplin: Terry Thema aus Limelight; The Flower Shop aus City Lights
      +Novello: The Land of Might-have-been
      +Rachmaninoff: Variation Nr. 18 aus Paganini-Rhapsodie
      +Suk: Chant d'amour op. 7 Nr. 1
      +Crowther: Gweedore Brae
      +Hollaender: Ich weiss nicht, zu wem ich gehöre
      +Heifetz (alias Jim Hoyl): When you make love to me
    • Künstler: Daniel Röhn, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Case Scaglione
    • Label: Berlin, DDD, 2018
    • Bestellnummer: 8848496
    • Erscheinungstermin: 8.2.2019
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 George & Ira Gershwin: An American in Paris (Ein Amerikaner in Paris) (bearb. von Stephen Buck)
    Porgy and Bess (Oper in 3 Akten) (Auszug)
    1. 2 It ain't necessarily so (bearb. von Stephen Buck)
    2. 3 There's a boat dat's leavin' soon for New York (Tempo di blues) (bearb. von Stephen Buck)
    1. 4 Gottfried Huppertz: Metropolis (Filmmusik-Suite) (bearb. von Stephen Buck)
    Kleine Konzertstücke op. 21 (Auszug)
    1. 5 Nr. 4 Moto perpetuo (bearb. von Dirk Beisse)
    Die Dreigroschenoper (Oper in 3 Akten) (Auszug)
    1. 6 The ballad of Mack the Knife (bearb. von Jarkko Riihimäki)
    Street Scene (Musical) (Auszug)
    1. 7 What good would the moon be? (bearb. von Jarkko Riihimäki)
    Limelight (Auszug)
    1. 8 The Terry theme (bearb. von Jarkko Riihimäki)
    City lights (Auszug)
    1. 9 The flower shop (bearb. von Jarkko Riihimäki)
    1. 10 Ivor Novello: The land of Might-Have-Been (bearb. von Stephen Buck)
    Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 (Auszug)
    1. 11 Variation 18 (bearb. von Stephen Buck)
    Stücke für Klavier op. 7 Nr. 1-6 (Auszug)
    1. 12 Nr. 1 Liebeslied (bearb. von Stephen Buck)
    1. 13 John Crowther: Gweedore brae (bearb. von Jarkko Riihimäki)
    2. 14 Friedrich Hollaender: Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre (bearb. von Jarkko Riihimäki)
    3. 15 Jascha Heifetz: When you make love to me (Don't make believe) (bearb. von Stephen Buck)