Filter

    Jose Serebrier: Orchesterwerke

    Orchesterwerke
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 18,99*

    Der Artikel Jose Serebrier (geb. 1938): Orchesterwerke wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 18,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Symphonic B A C H Variations; Laments and Hallelujahs; Flötenkonzert mit Tango; Tango in Blu; Casu un Tango; Last Tango before Sunrise; Adagio
      +Tschaikowsky / Serebrier: None but the Lonely Heart
    • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Sharon Bezaly, Ireland RTE National Symphony Orchestra, Australian Chamber Orchestra, Orquestra Simfonica de Barcelona i Nacional de Catalunya, Jose Serebrier
    • Label: BIS, DDD, 2005-2019
    • Bestellnummer: 9633183
    • Erscheinungstermin: 8.1.2020
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    Sinfonische Variationen über B-A-C-H (2017-18)
    1. 1 1. Allegro
    2. 2 2. Poco allegro
    3. 3 3. Andante mosso, dolente
    4. 4 4. Andante lugubre, elegiac
    1. 5 Laments and Hallelujahs (2018)
    Konzert für Flöte mit Tango (2008)
    1. 6 1. Quasi presto
    2. 7 2. Kadenz: Andante rubato
    3. 8 3. Fantasie
    4. 9 4. Tango inconclusivo
    5. 10 5. Allegro comodo
    1. 11 Tango in Blue (2001)
    2. 12 Casi un Tango (2002)
    3. 13 Last Tango before Sunrise (2018)
    4. 14 Adagio (2014)
    5. 15 None but the lonely heart (bearb. von José Serebrier)