Friedrich Kleinhapl - Pasion Tango

Friedrich Kleinhapl - Pasion Tango
Super Audio CD
SACD (Super Audio CD)

Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

Bewertung:
umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 19,99*

Der Artikel Friedrich Kleinhapl - Pasion Tango wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Gardel: Jalousi; Por una caeza
    +Bragato: Graciela y Buenos Aires
    +Piazzolla: Oblivion; Fuga y misterio; Adios Nonino; La muerte del ange; Milonga del angel; Le Grand Tango; Libertango; Romance del diablo
  • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Friedrich Kleinhapl, Andreas Woyke
  • Label: Ars, DDD, 2014
  • Bestellnummer: 6051576
  • Erscheinungstermin: 3.10.2014
  • Tracklisting
  • Mitwirkende
  1. 1 Jalousie (bearb. von G. Wunder / Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  2. 2 Graciela y Buenos Aires
  3. 3 Oblivion (bearb. von G. Wunder / Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  4. 4 Fuga y misterio (bearb. von G. Wunder)
  5. 5 Adiós Nonino (bearb. von F. Ruiz / Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  6. 6 La muerte del ángel (bearb. von G. Wunder / Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  7. 7 Milonga del ángel (bearb. von D. Badent / Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  8. 8 Por una cabeza (bearb. von G. Wunder / Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  9. 9 Le grand tango
  10. 10 Libertango (bearb. von Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)
  11. 11 Romance del diablo (bearb. von Friedrich Kleinhapl / Andreas Woyke)