Carolyn Sampson - Reason in Madness

Carolyn Sampson - Reason in Madness
Super Audio CD
SACD (Super Audio CD)

Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 19,99*

Der Artikel Carolyn Sampson - Reason in Madness wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Brahms: Ophelia-Lied Nr. 4; Mädchenlied; 5 Ophelia-Lieder
    +Schumann: Herzeled; Die Spinnerin
    +Strauss: 3 Lieder der Ophelia
    +Koechlin: Hymne a Astarte; Epitaphe de Bilitis
    +Debussy: Chansons de Bilitis
    +Duparc: Romance de Mignon; Au pays ou se fait la guerre
    +Wolf: Mignon-Lieder
    +Schubert: Gretchen am Spinnrade
    +Saint-Saens: La mort d'Ophelie
    +Chausson: Chanson d'Ophelie
    +Poulenc: La Dame de Monte-Carlo
  • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Carolyn Sampson (Sopran), Joseph Middleton (Klavier)
  • Label: BIS, DDD, 2018
  • Bestellnummer: 8997805
  • Erscheinungstermin: 27.2.2019
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (SACD)

Lieder der Ophelia WoO 22 Nr. 1-5 (Auszug)
  1. 1 Johannes Brahms: Nr. 4 Sie trugen ihn auf der Bahre bloß
Lieder op. 107 Nr. 1-6 (Auszug)
  1. 2 Robert Schumann: Nr. 1 Herzeleid
Lieder op. 67 Nr. 1-3 (Lieder der Ophelia)
  1. 3 Richard Strauss: Nr. 1 Wie erkenn ich mein Treulieb vor andern nun
  2. 4 Richard Strauss: Nr. 2 Guten Morgen, 's ist Sankt Valentinstag
  3. 5 Richard Strauss: Nr. 3 Sie trugen ihn auf der Bahre bloß
  1. 6 Charles Koechlin: Hymne à Astarté
Chansons de Bilitis I Nr. 1-3
  1. 7 Claude Debussy: Nr. 1 La Flûte de Pan
  2. 8 Claude Debussy: Nr. 2 La Chevelure
  3. 9 Claude Debussy: Nr. 3 Le Tombeau des naïades
  1. 10 Charles Koechlin: Épitaphe de Bilitis
  2. 11 Henri Duparc: Romance de Mignon
  3. 12 Hugo Wolf: Mignons Lied (Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn) (Goethe)
  4. 13 Hugo Wolf: Mignon I (Heiß mich nicht reden, heiß mich schweigen) (Goethe)
  5. 14 Hugo Wolf: Mignon II (Nur wer die Sehnsucht kennt) (Goethe)
  6. 15 Hugo Wolf: Mignon III (So laßt mich scheinen bis ich werde) (Goethe)
  7. 16 Franz Schubert: Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118
Lieder op. 107 Nr. 1-5 (Auszug)
  1. 17 Johannes Brahms: Nr. 5 Mädchenlied
Lieder op. 107 Nr. 1-6 (Auszug)
  1. 18 Robert Schumann: Nr. 4 Die Spinnerin
  1. 19 Camille Saint-Saens: La Mort d'Ophélie
  2. 20 Ernest Chausson: Chanson d'Ophélie
  3. 21 Johannes Brahms: Lieder der Ophelia WoO 22 Nr. 1-5
  4. 22 Henri Duparc: Au pays où se fait la guerre
  5. 23 Francis Poulenc: La Dame de Monte-Carlo FP 180