Filter

    La Maitrise de Toulouse - Polyphonies oubliees

    La Maitrise de Toulouse - Polyphonies oubliees
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 29,99*

    Der Artikel La Maitrise de Toulouse - Polyphonies oubliees wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 29,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Der französische Fauxbourdon vom 16. - 19. Jahrhundert.
      Werke von Sermisy, Bournonville, Perne, Kunc, Anonymus
    • Künstler: Maitrise de Toulouse, Ensemble Gilles Binchois, Dominique Vellard
    • Label: Aparte, DDD
    • Bestellnummer: 6404667
    • Erscheinungstermin: 28.11.2014
    • Tracklisting
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    1. 1 Anonym: Ave consurgens aurora
    2. 2 Anonym: Lumen ad revelationem - Nunc dimittis
    3. 3 Anonym: Credo in unum Deum
    4. 4 Anonym: Mater Regis angelorum
    5. 5 Anonym: Nunc dimittis - Ayn apolis - Magnum nomen Domini
    6. 6 Anonym: Litaniae Beatae Mariae Virginis
    7. 7 Anonym: Miserere
    8. 8 Anonym: Creator omnium
    9. 9 Claudin De Sermisy: Magnificat du 6 ton
    10. 10 Anonym: Laudate pueri
    11. 11 Jean De Bournonville: Ave Regina coelorum
    12. 12 Anonym: In exitu Israel
    13. 13 Anonym: Laudate Dominum du 3 ton
    14. 14 Marc-Antoine Charpentier: De profundis

    Disk 2 von 2

    1. 1 Anonym: Pange lingua
    2. 2 Anonym: Dixit Dominus
    3. 3 Anonym: Ave maris stella
    4. 4 Anonym: Alleluia, o filii et filiae
    5. 5 Anonym: Ave maris stella
    6. 6 Anonym: Kyrie de la Messe des morts
    7. 7 Anonym: Dies irae
    8. 8 Anonym: Omne quod dat mihi - Magnificat du 7 Ton
    9. 9 François-Louis Perne: Kyrie de la Messe des solennels mineurs
    10. 10 Anonym: Ave verum corpus
    11. 11 Anonym: Ut queant laxis
    12. 12 Anonym: Inviolata
    13. 13 Aloys Kunc: Adoremus in aeternum