Paul Hindemith: Mathis der Maler

Mathis der Maler
Blu-ray Disc
Blu-Ray Disc

Die Blu-Ray wurde als High-Definition-Nachfolger der DVD entwickelt und bietet ihrem Vorläufer gegenüber eine erheblich gesteigerte Datenrate und Speicherkapazität. Auf Blu-Rays können daher Filme mit deutlich besserer Auflösung gespeichert werden und bieten auf entsprechenden Bildschirmen eine enorm hohe Bildqualität. Blu-Ray-Player sind in der Regel abwärtskompatibel zu DVDs, so dass auch diese abgespielt werden können.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 27,99*

Der Artikel Paul Hindemith (1895-1963): Mathis der Maler wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 27,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Eine Produktion des Theaters an der Wien, Regie: Keith Warner
  • Laufzeit: 190 Min.
  • Tonformat: stereo
  • Bild: 16:9 (HD)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch
  • Künstler: Wolfgang Koch, Kurt Streit, Franz Grundheber, Manuela Uhl, Raymond Very, Magdalena Anna Hofmann, Slovak Philharmonic Choir, Wiener Symphoniker, Bertrand de Billy
  • Label: Naxos, 2012
  • FSK ab 0 freigegeben
  • Bestellnummer: 10617471
  • Erscheinungstermin: 13.8.2021
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (Blu-ray Disc)

  1. 1 Vorspann
Mathis der Maler (Oper in 7 Bildern) (Gesamtaufnahme)
  1. 2 Vorspiel: Concert of angels
  2. 3 Sonniges Land, mildes Drängen schon nahen Sommers (1. Bild)
  3. 4 Rector potens, verax Deus
  4. 5 Aufmachen! Helft uns!
  5. 6 Woher kommt ihr denn?
  6. 7 Was redest du da?
  7. 8 Staub am Himmel
  8. 9 Raus, Schwarzröcke, aus eurem Geniste!
  9. 10 Dem Volk stopft man die falschen Lehren ins Maul (2. Bild)
  10. 11 Nach dem Lärm vieler Orte
  11. 12 Man fühlt den Segen
  12. 13 Rom verzieh oft, was ihr euch an Freiheit nahmt
  13. 14 Was gibt's? - Eine Botschaft
  14. 15 Meiner Brüder Angstschrei
  15. 16 In dieser Arche wird unsre Habe (3. Bild)
  16. 17 Es ist meine Meinung
  17. 18 Man könnte päpstlich werden
  18. 19 Was bin ich anderes in dieser Männerwelt?
  19. 20 Wir sind im innersten Grund verbunden
  20. 21 Ich kann nicht mehr malen
  21. 22 Unsre Schande leuchte in des Feuers Schein
  22. 23 Marsch - Du hast uns lange getreten (4. Bild)
  23. 24 Wer hieß euch den Grafen ermorden?
  24. 25 Das sieht euch gleich
  25. 26 Regina, liebstes Kind
  26. 27 Marsch - Flohen nicht alle?
  27. 28 Wagen wollen, was ein Wille nicht zu zwingen vermag
  28. 29 Vorspann
  29. 30 Wollt ihr mich denn entmündigen? (5. Bild)
  30. 31 Du, Ursula?
  31. 32 Was Wunder
  32. 33 Ihr wollt das Ergebnis der Unterhandlung wissen
  33. 34 Mein Freund, schmäht eure Tochter nicht
  34. 35 Introduktion (6. Bild)
  35. 36 Du wirst mich verlieren
  36. 37 Alte Märchen woben uns fromme Bilder
  37. 38 Das kann nicht der gleiche Mann sein
  38. 39 Gibst du noch so viel
  39. 40 Mein Bruder, entreiße dich der höllentiefen Qual
  40. 41 Das ist der Kreuzweg (7. Bild)
  41. 42 Ursula - Mein Kind
  42. 43 Bald. Ich bitte dich um eins
  43. 44 Intermezzo: Entombment
  44. 45 Du bringst es über dich, mein Freund
  45. 46 Auf denn zum letzten Stück des Wegs
  1. 47 Applaus - Abspann