Katharina Ruckgaber - Love And Let Die

Katharina Ruckgaber - Love And Let Die
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 17,99*

Der Artikel Katharina Ruckgaber - Love And Let Die wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 17,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Hugo Wolf: Heiß mich nicht reden; Begegnung; Wer rief dich denn
    +Arnold Schönberg: Mahnung
    +Hanns Eisler: Heiratsannonce; Horatios Monolog
    +Joseph Marx: Und gestern hat er mir Rosen gebracht
    +Alexander von Zemlinsky: Selige Stunde
    +Franz Liszt: Es muss ein Wunderbares sein; Vergiftet sind meine Lieder
    +Othmar Schoeck: Vorwurf
    +Wolfgang Amadeus Mozart: Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte
    +Franz Schubert: Die Männer sind mechant
    +Johannes Brahms: Am Sonntag Morgen
    +Georg Kreisler: Mach's dir bequem, Lotte
    +Anton Webern: Am Ufer
    +Kurt Weill: Die Ballade vom ertrunkenen Mädchen
    +Heinrich von Herzogenberg: Ein Gleiches
    +Luciano Berio: Sequenza III
    +Bruno Walter: Vorbei
  • Künstler: Katharina Ruckgaber (Sopran), Jan Philip Schulze (Klavier)
  • Label: Solo Musica, DDD, 2021
  • Bestellnummer: 11062506
  • Erscheinungstermin: 14.10.2022
  • Tracklisting
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (CD)

  1. 1 Hugo Wolf: Heiß mich nicht reden D726
  2. 2 Arnold Schönberg: Mahnung
  3. 3 Hanns Eisler: Heiratsannonce - Liebeslied eines Kleinbürgermädchens
  4. 4 Joseph Marx: Und gestern hat er mir Rosen gebracht
  5. 5 Hugo Wolf: Begegnung
  6. 6 Alexander Zemlinsky: Selige Stunde op. 10 Nr. 2
  7. 7 Franz Liszt: Es muss ein Wunderbares sein
  8. 8 Alexander Zemlinsky: Geflüster der Nacht
  9. 9 Othmar Schoeck: Vorwurf
  10. 10 Wolfgang Amadeus Mozart: Als Luise die Briefe ihres untreuen Liebhabers verbrannte
  11. 11 Franz Schubert: Die Männer sind méchant
  12. 12 Hugo Wolf: Wer rief dich denn?
  13. 13 Johannes Brahms: Am Sonntag Morgen
  14. 14 Franz Liszt: Vergiftet sind meine Lieder
  15. 15 Georg Kreisler: Mach's dir bequem, Lotte
  16. 16 Anton Webern: Am Ufer
  17. 17 Kurt Weill: Die Ballade vom ertrunkenen Mädchen
  18. 18 Hanns Eisler: Horatios Monolog
  19. 19 Heinrich von Herzogenberg: Ein Gleiches
  20. 20 Luciano Berio: Sequenza 3
  21. 21 Bruno Walter: Vorbei