Filter

    German Romanticism Edition (dhm)

    German Romanticism Edition (dhm)
    10 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 24,99*

    Der Artikel German Romanticism Edition (dhm) wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 24,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Schubert: Die schöne Müllerin D. 795 (Pregardien, Staier); Winterreise D. 911 (Schopper, Staier); Goethe-Lieder (Pregardien, Staier); Klaviersonaten D. 894 & 960 (Demus); Klavierquintett D. 667 "Forellenquintett"; Notturno D. 897 (Demus, Collegium Aureum)
      +Elly Ameling singt Lieder von Schubert, Schumann, Brahms (Ameling, Demus)
      +Christoph Pregardien singt Heine-Lieder - Schumann: Dichterliebe op. 48; Schubert: 6 Lieder aus Schwanengesang; Mendelssohn: Reiselied; Morgengruß; Allnächtlich im Traume; Auf Flügeln des Gesanges; Neue Liebe; Gruß (Pregardien, Staier)
      +Weber: Der Freischütz (Pregardien, Gerhaher, Weil)
    • Künstler: Andreas Staier, Christian Gerhaher, Christoph Pregardien, Elly Ameling, Jörg Demus, Collegium Aureum, Cappella Coloniensis, Bruno Weil
    • Label: DHM, ADD/DDD, 1965-2000
    • Bestellnummer: 5246940
    • Erscheinungstermin: 25.7.2014
    • Serie: dhm Boxen-Edition
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 10

    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller)
    1. 1 Das Wandern: Das Wandern ist des Müllers Lust
    2. 2 Wohin?: Ich hört ein Bächlein rauschen
    3. 3 Halt!: Eine Mühle seh ich blinken
    4. 4 Danksagung an den Bach: War es also gemeint
    5. 5 Am Feierabend: Hätt ich tausend Arme zu rühren!
    6. 6 Der Neugierige: Ich frage keine Blume
    7. 7 Ungeduld: Ich schnitt es gern in alle Rinden ein
    8. 8 Morgengruß: Guten Morgen, schöne Müllerin!
    9. 9 Des Müllers Blumen: Am Bach viel kleine Blumen stehn
    10. 10 Tränenregen: Wir saßen so traulich beisammen
    11. 11 Mein!: Bächlein, laß dein Rauschen sein!
    12. 12 Pause: Meine Laute hab ich gehängt an die Wand
    13. 13 Mit dem grünen Lautenbande: Schad um das schöne grüne Band
    14. 14 Der Jäger: Was sucht denn der Jäger am Mühlbach hier?
    15. 15 Eifersucht und Stolz: Wohin so schnell, so kraus und wild, mein lieber Bach?
    16. 16 Die liebe Farbe: In Grün will ich mich kleiden
    17. 17 Die böse Farbe: Ich möchte ziehn in die Welt hinaus
    18. 18 Trockne Blumen: Ihr Blümlein alle
    19. 19 Der Müller und der Bach: Wo ein treues Herz in Liebe vergeht
    20. 20 Des Baches Wiegenlied: Gute Ruh, gute Ruh!

    Disk 2 von 10

    Winterreise, D. 911
    1. 1 Gute Nacht
    2. 2 Die Wetterfahne
    3. 3 Gefror'ne Tränen
    4. 4 Erstarrung
    5. 5 Der Lindenbaum
    6. 6 Wasserflut
    7. 7 Auf dem Flusse
    8. 8 Rückblick
    9. 9 Irrlicht
    10. 10 Rast
    11. 11 Frühlingstraum
    12. 12 Einsamkeit
    13. 13 Die Post
    14. 14 Der greise Kopf
    15. 15 Die Krähe
    16. 16 Letzte Hoffnung
    17. 17 Im Dorfe
    18. 18 Der stürmische Morgen
    19. 19 Täuschung
    20. 20 Der Wegweiser
    21. 21 Das Wirtshaus
    22. 22 Mut
    23. 23 Die Nebensonnen
    24. 24 Der Leiermann

    Disk 3 von 10

    1. 1 Am Flusse I, D. 160: Verfließet, vielgeliebte Lieder
    2. 2 Trost in Tränen, D. 120: Wie kommts, dass du so traurig bist
    Songs op. 3, Nos. 1-4
    1. 3 Schäfers Klagelied, op. 3/1, D. 121: Da droben auf jenem Berge
    2. 4 Meeres Stille, op. 3/2, D. 216: Tiefe Stille herrscht im Wasser
    3. 5 Heidenröslein, op. 3/3, D. 257: Sah ein Knab ein Röslein steh'n
    4. 6 Jägers Abendlied, op. 3/4, D. 368: Im Felde schleich ich still und wild
    1. 7 Sehnsucht, D. 123: Was zieht mir das Herz so?
    2. 8 Die Liebe, D. 210: Freudvoll und leidvoll (Klärchens Lied)
    Songs op. 5, Nos. 1-5
    1. 9 Rastlose Liebe, op. 5/1, D. 138: Dem Schnee, dem Regen
    2. 10 Nähe des Geliebten, op. 5/2, D. 162: Ich denke dein
    3. 11 Der Fischer, op. 5/3, D. 225: Das Wasser rauscht
    4. 12 Erster Verlust, op. 5/4, D. 226: Ach, wer bringt die schönen Tage
    5. 13 Der König in Thule, op. 5/5, D. 367: Es war ein König in Thule
    Gesänge des Harfners, op. 12 No. 1-3
    1. 14 Wer sich der Einsamkeit ergibt, op. 12/1, D. 478
    2. 15 Wer nie sein Brot mit Tränen aß, op. 12/2, D. 479
    3. 16 An die Türen will ich schleichen, op. 12/3, D. 480
    Songs op. 19, Nos. 1-3
    1. 17 An Schwager Kronos, op. 19/1, D369: Spute dich, Kronos
    2. 18 An Mignon, op. 19/2, D. 161: Über Tal und Fluss getragen
    3. 19 Ganymed, op. 19/3, D. 544: Wie im Morgenglanze du rings mich anglühst
    1. 20 An die Entfernte (So hab ich wirklich dich verloren) D 765
    2. 21 Versunken, D. 715: Voll Locken kraus ein Haupt
    3. 22 An den Mond, D. 259: Füllest wieder Busch und Tal
    Songs op. 92, Nos. 1-3
    1. 23 Der Musensohn, op. 92/1, D. 764: Durch Feld und Wald zu schweifen
    2. 24 Auf dem See, op. 92/2, D. 543: Und frische Nahrung, neues Blut
    3. 25 Geistes-Gruß, op. 92/3, D. 142: Hoch auf dem alten Turme

    Disk 4 von 10

    1. 1 Der Hirt auf dem Felsen, op. 129, D. 965: Wenn auf dem höchsten Fels ich steh
    2. 2 Deutsche Tänze op. 171 D 790 Nr. 1-12 (Ländler)
    3. 3 Seligkeit, D. 433: Freuden sonder Zahl
    4. 4 Gretchen am Spinnrade (Meine Ruh ist hin) op. 2 D 118
    5. 5 Du liebst mich nicht, op. 59/1, D. 756: Mein Herz ist zerrissen
    6. 6 Heimliches Lieben, op. 6/1, D. 922: O du, wenn deine Lippen mich berühren
    7. 7 Im Frühling (Still sitz ich an des Hügels Hang) D 882
    8. 8 Die Vögel, D. 691: Wie lieblich und fröhlich
    9. 9 Der Jüngling an der Quelle, D. 300: Leise rieselnder Quell
    10. 10 Der Musensohn (Durch Feld und Wald zu schweifen) op. 92 Nr. 1 D 764
    11. 11 Widmung, op. 25/1: Du meine Seele, du mein Herz
    12. 12 Aufträge, op. 77/5: Nicht so schnelle, nicht so schnelle
    13. 13 Sehnsucht, op. 51/1: Ich blick in mein Herz und ich blick in die Welt
    14. 14 Frage, op. 35/9: Wärst du nicht, heilger Abendschein
    15. 15 Mein schöner Stern, op. 101/4: Mein schöner Stern, ich bitte dich
    16. 16 Schneeglöckchen, op. 79/26: Der Schnee, der gestern noch

    Disk 5 von 10

    1. 1 Erstes Grün, op. 35/4: Du junges Grün, du frisches Gras
    2. 2 Er ist's, op. 79/23: Frühling läßt sein blaues Band
    3. 3 Die Sennin, op. 90/4: Schöne Sennin, noch einmal
    4. 4 Sehnsucht nach der Waldgegend, op. 35/5: Wär ich nie aus euch gegangen
    5. 5 Die letzten Blumen starben, op. 104/6
    6. 6 Jasminenstrauch, op. 27/4: Grün ist der Jasminenstrauch
    7. 7 Schmetterling, op. 79/2: O Schmetterling sprich
    8. 8 Der Nussbaum, op. 25/3: Es grünet ein Nussbaum vor dem Haus
    9. 9 Marienwürmchen, op. 79/13: Setze dich auf meine Hand
    10. 10 Käuzlein, op. 79/10: Ich armes Käuzlein kleine
    11. 11 Waldesgespräch, op. 39/3: Es ist schon spät, es ist schon kalt
    12. 12 Loreley, op. 53/2: Es flüstern und rauschen die Wogen
    13. 13 Die Meerfee, op. 125/1: Helle Silberglöckchen klingen
    14. 14 Der Sandmann, op. 79/12: Zwei feine Stieflein hab ich an
    15. 15 Die Kartenlegerin, op. 31/2: Schlief die Mutter endlich ein
    16. 16 Wenn du nur zuweilen lächelst, op. 57/2
    17. 17 Es träumte mir, ich sei dir teuer, op. 57/3
    18. 18 Ach, wende diesen Blick, op. 57/4
    19. 19 Unbewegte laue Luft, op. 57/8
    20. 20 Es steht ein Lind in jenem Tal
    21. 21 Das Mädchen spricht, op. 107/3: Schwalbe sag mir an
    22. 22 Mädchenlied, op. 107/5: Auf die Nacht in der Spinnstub'n
    23. 23 Vergebliches Ständchen, op. 84/4: Guten Abend, mein Schatz
    24. 24 Och Modr, ich well en Ding han
    25. 25 Ständchen, op. 106/1: Der Mond steht über dem Berge
    26. 26 Am Sonntag Morgen, zierlich angetan, op. 49/1
    27. 27 Trennung, op. 97/6: Da unten im Tale läufts Wasser so trüb
    28. 28 Schwesterlein, wann gehn wir nach Haus
    29. 29 In stiller Nacht, zur ersten Wacht
    30. 30 Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuß gehn
    31. 31 Während des Regens, op. 58/2: Voller, dichter tropft, ums Dach da
    32. 32 O kühler Wald, op. 72/3: O kühler Wald, wo rauschest du
    33. 33 Von ewiger Liebe, op. 43/1: Dunkel, wie dunkel in Wald und in Feld

    Disk 6 von 10

    Dichterliebe op. 48 Nr. 1-16 (Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine)
    1. 1 Im wunderschönen Monat Mai, op. 48/1
    2. 2 Aus meinen Tränen sprießen, op. 48/2
    3. 3 Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne, op. 48/3
    4. 4 Wenn ich in deine Augen seh, op. 48/4
    5. 5 Ich will meine Seele tauchen, op. 48/5
    6. 6 Im Rhein, im heiligen Strome, op. 48/6
    7. 7 Ich grolle nicht, op. 48/7
    8. 8 Und wüßten's die Blumen, die kleinen, op. 48/8
    9. 9 Das ist ein Flöten und Geigen, op. 48/9
    10. 10 Hör ich das Liedchen klingen, op. 48/10
    11. 11 Ein Jüngling liebt ein Mädchen, op. 48/11
    12. 12 Am leuchtenden Sommermorgen, op. 48/12
    13. 13 Ich hab im Traum geweinet, op. 48/13
    14. 14 Allnächtlich im Traume seh ich dich, op. 48/14
    15. 15 Aus alten Märchen winkt es, op. 48/15
    16. 16 Die alten bösen Lieder, op. 48/16
    1. 17 Reiselied
    2. 18 Morgengruß, op. 47/2: Über die Berge steigt
    3. 19 Allnächtlich im Traume, op. 86/4
    4. 20 Auf Flügeln des Gesanges, op. 34/2
    5. 21 Gruß, op. 19a/5: Leise zieht durch mein Gemüt
    6. 22 Neue Liebe, op. 19a/4: In dem Mondenschein
    Schwanengesang, D. 957
    1. 23 Der Atlas, D. 957/8: Ich unglückselger Atlas
    2. 24 Ihr Bild, D. 957/9: Ich stand in dunkeln Träumen
    3. 25 Das Fischermädchen, D. 957/10: Du schönes Fischermädchen
    4. 26 Die Stadt, D. 957/11: Am fernen Horizonte
    5. 27 Am Meer, D. 957/12: Das Meer erglänzte weit hinaus
    6. 28 Der Doppelgänger, D. 957/13: Still ist die Nacht, es ruhen die Gassen

    Disk 7 von 10

    Sonate für Klavier Nr. 18 G-Dur op. 78 D 894 (Fantasia)
    1. 1 1. Molto moderato e cantabile
    2. 2 2. Andante
    3. 3 3. Menuetto. Allegro moderato
    4. 4 4. Allegretto
    Sonate für Klavier Nr. 21 B-Dur op. posth. D 960
    1. 5 1. Molto moderato
    2. 6 2. Andante sostenuto
    3. 7 3. Scherzo. Allegro vivace con delicatezza
    4. 8 4. Allegro ma non troppo

    Disk 8 von 10

    Quintett für Klavier, Violine, Viola, Cello und Baß A-Dur op. 114 D 667 "Forellenquintett"
    1. 1 Allegro vivace
    2. 2 Andante
    3. 3 Scherzo
    4. 4 Thema und Variationen
    5. 5 Finale: Allegro giusto
    1. 6 Collegium Aureum: Notturno Es-Dur op. 148 D 897 (für Klavier, Violine und Violoncello)

    Disk 9 von 10

    Der Freischütz
    1. 1 Overture
    2. 2 Act I : Nr. 1 Introduzione: Viktoria! Viktoria!
    3. 3 Samiel. Ihr nennt mich Samiel
    4. 4 Tempo di Marcia (Bauern-Marsch)
    5. 5 Allegretto: Schau der Herr mich an als König!
    6. 6 Ich bin aus diesen Blicken hergestellt
    7. 7 Nr. 2 Terzetto con Cori: Oh, diese Sonne
    8. 8 Bevor ihr mir den Namen gabt
    9. 9 Nr. 3 Walzer ed Aria
    10. 10 Nein, länger trag ich nicht die Qualen
    11. 11 Durch die Wälder, durch die Auen
    12. 12 Wenn man mich ruft, dann hat man mich gerufen
    13. 13 Nr. 4 Lied: Hier im ird'schen Jammertal (1. Strophe)
    14. 14 Ich habe eingeblickt, in das, wonach er sucht
    15. 15 Eins ist eins und drei sind drei! (2. & 3. Strophe)
    16. 16 Sein Sinnen ist nur Hass
    17. 17 Nr. 5 Aria: Schweig, schweig, damit dich niemand warnt!
    18. 18 Act II : In jeder Kugel, die schon fiel
    19. 19 Nr. 6 Duetto: Schelm, halt fest!
    20. 20 Ich bin ein Gast, der niemals weicht
    21. 21 Nr. 7 Arietta: Kommt ein schlanker Bursch gegangen
    22. 22 Wer zwischen allen lebt, lebt nirgendwo
    23. 23 Nr. 8 Scena ed Aria: Wie nahte mir der Schlummer
    24. 24 Die Innigkeit treibt ihn aus ihrem Herzen
    25. 25 Nr. 9 Terzetto: Wie? Was? Entsetzen!

    Disk 10 von 10

    Der Freischütz
    1. 1 Act II : Nr. 10 Finale: Milch des Mondes fiel aufs Kraut!
    2. 2 Allegro: Trefflich bedient
    3. 3 Melodram: Schütze, der im Dunkeln wacht
    4. 4 Act Iii : Nr. 11 Entre-Act
    5. 5 Was mir nicht selbst gelingen kann
    6. 6 Nr. 12 Cavatina: Und ob die Wolke sie verhülle
    7. 7 Als wärt ihr auf der Flucht
    8. 8 Nr. 13 Romanza ed Aria: Einst träumte meiner sel'gen Base
    9. 9 Nr. 14 Volkslied: Wir winden dir den Jungfernkranz
    10. 10 Ihr Menschen seid die Rotte
    11. 11 Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen (Jägerchor)
    12. 12 Was sagt euch der Gesang?
    13. 13 Nr. 16 Finale: Schaut, o schaut! Er traf die eigne Braut!