Große Klassik kinderleicht - Wolfang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, eine märchenhafte Oper

Große Klassik kinderleicht - Wolfang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, eine märchenhafte Oper
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 14,99*

Der Artikel Große Klassik kinderleicht - Wolfang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, eine märchenhafte Oper wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 14,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Tamino soll gemeinsam mit dem lustigen Vogelfänger Papageno die schöne Prinzessin Pamina befreien, denn der gefürchtete Fürst Sarastro hält sie in seiner Burg gefangen. Damit ihr waghalsiger Rettungsplan gelingt, lässt Paminas Mutter, die Königin der Nacht, Tamino und Papageno eine Zauberflöte sowie ein Glockenspiel übergeben. Damit können die Retter Böses in Gutes verwandeln und wilde Tiere im Wald zähmen. Tamino und Papageno bestehen schwierige Prüfungen, bis sich alle glücklich in den Armen liegen.

    Die Märchenoper von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) erzählt Bert Alexander Petzold spannend und lustig für Kinder ab fünf Jahren.

    Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) lebte zwar nur 35 Jahre, schuf jedoch innerhalb dieser kurzen Lebenszeit ein riesiges Werk, darunter 60 Sinfonien und 21 Opern. Bereits als Vierjähriger komponierte er und spielte fehlerlos Klavier. Mit Vater und Schwester unternahm er eine Konzertreise kreuz und quer durch ganz Europa – in einer Kutsche auf holprigen Straßen! Seine berühmteste Oper »Die Zauberflöte« wurde 1791 in Wien uraufgeführt.
  • Tracklisting
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (CD)

  1. 1 Prinz Tamino wird gerettet (Ouvertüre - Zu Hilfe! Zu Hilfe! - Der Vogelfänger bin ich ja)
  2. 2 Die Königin der Nacht erteilt Tamino einen Auftrag (Dies Bildnis ist bezaubernd schön)
  3. 3 Tamino erhält die Zauberflöte (Hm! Hm! Hm! Hm!)
  4. 4 Paminas Flucht aus der Burg (Du feines Täubchen, nur herein!)
  5. 5 Tamino trifft Pamina (Zum Ziele führt dich diese Bahn - Wie stark ist nicht dein Zauberton! - Es lebe Sarastro, ...)
  6. 6 Die Prüfungen der Priester (O Isis und Osiris)
  7. 7 Die erste Prüfung beginnt (Wie? Wie? Wie?)
  8. 8 Die Königin der Nacht erscheint (Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen)
  9. 9 Tamino und Papageno sollen schweigen (Ach, ich fühl's, es ist verschwunden)
  10. 10 Papageno und die alte Frau (Soll ich dich, Teurer, nicht mehr sehn? - Ein Mädchen oder Weibchen wünscht Papageno sich!)
  11. 11 Prinzessin Pamina ist verzweifelt (Bald prangt, den Morgen zu verkünden)
  12. 12 Feuer und Wasser (Der, welcher wandert diese Straße voll Beschwerden - Tamino mein!)
  13. 13 Wiedersehen von Papageno und Papagena (Papagena! Weibchen, Täubchen - Pa-Pa-Pa-Pa-Pa-Pa-Papagena!)
  14. 14 Das Gute siegt (Nur stille, stille, stille, stille - Die Strahlen der Sonne vertreiben die Nacht)
  15. 15 Antje Hamer: Der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart
  16. 16 Antje Hamer: Die Zauberflöte. Eine Oper fasziniert