Johannes Brahms: Die schöne Magelone op.33

Die schöne Magelone op.33
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Artikel am Lager
EUR 7,99*

Der Artikel Johannes Brahms (1833-1897): Die schöne Magelone op.33 wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Künstler: Hans-Jürgen Schatz (Sprecher), Daniel Behle (Tenor), Sveinung Bjelland (Klavier)
    • Label: Capriccio, DDD, 2013
    • Bestellnummer: 4999351
    • Erscheinungstermin: 5.5.2014
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Lieder op. 63 Nr. 1-9
    1. 1 Nr. 5 Meine Liebe ist grün
    Lieder op. 6 Nr. 1-6 (Auszug)
    1. 2 Nr. 4 Juchhe!
    Lieder op. 59 Nr. 1-8 (Auszug)
    1. 3 Nr. 1 Dämmerung senkte sich von oben
    Lieder op. 63 Nr. 1-9 (Auszug)
    1. 4 Nr. 3 Liebestreu
    2. 5 Nr. 4 An die Tauben
    Lieder op. 57 Nr. 1-8 (Auszug)
    1. 6 Nr. 1 Von waldbekränzten Höhen
    Die schöne Magelone (15 Romanzen) op. 33
    1. 7 Nr. 1 Keinen hat es noch gereut
    2. 8 Nr. 2 Traun! Bogen und Pfeil
    3. 9 Nr. 3 Sind es Schmerzen, sind es Freuden
    4. 10 Nr. 4 Liebe kam aus fernen Landen
    5. 11 Nr. 5 So willst du des Armen dich gnädig erbarmen?
    6. 12 Nr. 6 Wie soll ich die Freude, die Wonne denn tragen?
    7. 13 Nr. 7 War es dir, dem diese Lippen bebten
    8. 14 Nr. 8 Wir müssen uns trennen
    9. 15 Nr. 9 Ruhe, Süßliebchen, im Schatten
    10. 16 Nr. 10 So tönet denn, schäumende Wellen
    11. 17 Nr. 11 Wie schnell verschwindet so Licht als Glanz
    12. 18 Nr. 12 Muss es eine Trennung geben
    13. 19 Nr. 13 Geliebter, wo zaudert dein irrender Fuß?
    14. 20 Nr. 14 Wie froh und frisch mein Sinn sich hebt
    15. 21 Nr. 15 Treue Liebe dauert lange

    Disk 2 von 2

    Wundersame Liebesgedichte der schönen Magelone und des Grafen Peter von Provence (Die schöne Magelone op. 33)
    1. 1 Wundersame Liebesgedichte
    2. 2 Nr. 1 Keinen hat es noch gereut
    3. 3 Der Jüngling hörte still dem Gesange zu
    4. 4 Nr. 2 Traun! Bogen und Pfeil
    5. 5 Er kam nach vielen Tagereisen
    6. 6 Nr. 3 Sind es Schmerzen, sind es Freuden
    7. 7 In der selben Nacht
    8. 8 Nr. 4 Liebe kam aus fernen Landen
    9. 9 Dieses Lied rührte Magelonen
    10. 10 Nr. 5 So willst du des Armen dich gnädig erbarmen?
    11. 11 Der Ritter befand sich
    12. 12 Nr. 6 Wie soll ich die Freude, die Wonne denn tragen?
    13. 13 Der Ritter ging heimlicherweise
    14. 14 Nr. 7 War es dir, dem diese Lippen bebten
    15. 15 Der König Magelon
    16. 16 Nr. 8 Wir müssen uns trennen
    17. 17 Die Nacht war gekommen
    18. 18 Nr. 9 Ruhe, Süßliebchen, im Schatten
    19. 19 Peter betrachtete das holdselige Angesicht
    20. 20 Nr. 10 So tönet denn, schäumende Wellen
    21. 21 Magelone erwachte
    22. 22 Nr. 11 Wie schnell verschwindet so Licht als Glanz
    23. 23 Peter erholte sich aus seiner Betäubung
    24. 24 Nr. 12 Muss es eine Trennung geben
    25. 25 So verstrich eine Woche nach der andern
    26. 26 Nr. 13 Geliebter, wo zaudert dein irrender Fuß?
    27. 27 Peter erschrack am Herzen
    28. 28 Nr. 14 Wie froh und frisch mein Sinn sich hebt
    29. 29 Als das Morgenrot aufging
    30. 30 Nr. 15 Treue Liebe dauert lange