Othmar Schoeck: Das Schloß Dürande op.53

Das Schloß Dürande op.53
3 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb 2-3 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 49,99*

Der Artikel Othmar Schoeck (1886-1957): Das Schloß Dürande op.53 wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 49,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Künstler: Robin Adams, Sophie Gordeladze, Uwe Stickert, Hilke Andersen, Berner Symphonieorchester, Mario Venzago
    • Label: Claves, DDD/LA, 2018
    • Bestellnummer: 9018244
    • Erscheinungstermin: 13.3.2019
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 3

    Das Schloss Dürande (Oper in 4 Akten) (Gesamtaufnahme)
    1. 1 Ein junger, fremder Mann (1. Akt)
    2. 2 Am liebsten würd' ich nach dem Fremden zielen
    3. 3 Still! Da atmet es im Wald.
    4. 4 Renald, so falsch, so dumm!
    5. 5 Sie beteuerte, dass sie es nicht wisse
    6. 6 Wie heuchlerisch du das erzählst!
    7. 7 Was hast du da? Zeig her!
    8. 8 Gute Nacht, mein selig' Vater und Mutter!
    9. 9 Gabriele, sie lauschte am Fenster
    10. 10 Verzeih mir, Bruder, im Zimmer ist eine so dumpfe Luft!
    11. 11 Was will sein Stampfen und Pochen?
    12. 12 Gabriele! - Alles leer!
    13. 13 Ich hab geseh'n ein Hirschlein schlank
    14. 14 Angelus Domini (2. Akt)
    15. 15 Eine Gems auf dem Stein
    16. 16 Sie legte den Kopf auf ihr Bündel
    17. 17 Es ist nun der Herbst gekommen
    18. 18 Ich möchte mich gerne bei Nacht verirren
    19. 19 Wein, gereift im Sonnenstrahl
    20. 20 Renald Dubois, warum so gehetzt?
    21. 21 Wie, so geschwind wieder bei Kräften?
    22. 22 Wer beschreibt die große Freude
    23. 23 Ich schwang mich auf vom Gitter
    24. 24 O, wie mich der Gedanke mitten ins Leben trifft
    25. 25 Der zweite Schluck vom neuen Wein
    26. 26 Er ist in Paris, sie hier im Kloster
    27. 27 Gestern, Brüder, könnt ihr's glauben?
    28. 28 Endlich am Ort der ehrwürd'gen Frauen.
    29. 29 Zum Teufel, wo sind meine Sachen?
    30. 30 Hi-hi! Sie sind in Paris!
    31. 31 Bleibe er brav!

    Disk 2 von 3

    1. 1 Ihr Leute von Paris! (3. Akt)
    2. 2 Sie kommen aus dem Süden her, sagen Sie?
    3. 3 Er will sein Recht vom Grafen von Dürande!
    4. 4 Ein Advokat, ein niemals aneglangter
    5. 5 Herz, in deinen sonnenhellen Tagen
    6. 6 Wer ist der Herr, den wir erwarten?
    7. 7 Mein Diener Nicolas hat den Raum bestimmt.
    8. 8 Ich kann dein Held nicht sein
    9. 9 Fortgespült der Garten
    10. 10 Nachts durch die stille Runde
    11. 11 Herr Wirt, die Polizei!
    12. 12 Nun, lieber Graf, erwacht vom Träumen?
    13. 13 Der Liebste ist davongegangen
    14. 14 Gefunden! In Nacht und Bangen
    15. 15 Der Jäger frei!

    Disk 3 von 3

    1. 1 Was für eine Welt! (4. Akt)
    2. 2 Achille Hyppolit Ferdiande
    3. 3 Nur knapp entkommen!
    4. 4 Da draußen gellt die verrückte Zeit.
    5. 5 Lasst mich herein, ich muss zum Grafen!
    6. 6 Könnt' ich mich niederlegen
    7. 7 Auf die Höh'n! Die Schauer wehen
    8. 8 Wie von Nacht verhangen
    9. 9 Da steht im Walde geschrieben
    10. 10 Ich bin zu spät!
    11. 11 Mein Liebster! Bei dir!
    12. 12 Der Wind hat's gebracht und genommen.
    13. 13 Gerächt die Schande der Schwester
    14. 14 Da ist der alte Baum nicht mehr