Anton Bruckner: Sämtliche Symphonien in Orgeltranskriptionen Vol.8

Sämtliche Symphonien in Orgeltranskriptionen Vol.8
Mit weiteren Werken von: Thomas Daniel Schlee (geb. 1957)
Mitwirkende: Hansjörg Albrecht
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 15,99*

Der Artikel Anton Bruckner (1824-1896): Sämtliche Symphonien in Orgeltranskriptionen Vol.8 wurde in den Warenkorb gelegt.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Symphonie Nr. 8 c-moll WAB 108 (2. Version 1890 / Orgelfassung von Erwin Horn); Fanfare "Ecce sacerdos magnus" / Motette WAB 13 für Chor, 3 Posaunen, Orgel (Orgelfassung von Erwin Horn)
    +Thomas Daniel Schlee: In Nomine op. 94 Nr. 4 (Fenster zu Bruckners Symphonie Nr. 8)
  • Künstler: Hansjörg Albrecht (Rieger-Orgel Musikverein Wien)
  • Label: Oehms, DDD, 2022
  • Bestellnummer: 11614926
  • Erscheinungstermin: 17.11.2023
  • Tracklisting
  • Details

Disk 1 von 2 (CD)

  1. 1 Ecce sacerdos magnus a-moll (Motette) (transkr. für Orgel von Hansjörg Albrecht)
  2. 2 In Nomine op. 94 Nr. 4 (für Orgel) (Fenster zur 8. Sinfonie von Anton Bruckner) (2021/22)
Sinfonie Nr. 8 c-moll "Apokalyptische" (2. Fassung 1890) (transkr. für Orgel von Eberhard Klotz)
  1. 3 1. Allegro moderato
  2. 4 2. Scherzo: Allegro moderato - Trio: Langsam

Disk 2 von 2 (CD)

  1. 1 Sinfonie Nr.8 c-moll "Apokalyptische"
  2. 2 3. Adagio: Feierlich langsam, doch nicht schleppend
  3. 3 4. Finale: Feierlich, nicht schnell