Werner Güra - The Art of Lied

Werner Güra - The Art of Lied
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Artikel am Lager
-30%
EUR 12,99**
EUR 8,99*

Der Artikel Werner Güra - The Art of Lied wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 8,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • Schubert: Schwanengesang D. 957; Im Gegenwärtigen Vergangenes D. 710; Nachthelle D. 892
    +Schumann: Dichterliebe op. 48
    +Wolf: Mörike-Lieder
  • Künstler: Werner Güra, Christoph Berner, RIAS Kammerchor, Marcus Creed
  • Label: harmonia mundi, DDD, 1999-2007
  • Bestellnummer: 9699109
  • Erscheinungstermin: 19.8.2011
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 2

Schwanengesang D 957
  1. 1 Nr. 1: Liebesbotschaft
  2. 2 Nr. 2: Kriegers Ahnung
  3. 3 Nr. 3: Frühlingssehnsucht
  4. 4 Nr. 4: Ständchen
  5. 5 Nr. 5: Aufenthalt
  6. 6 Nr. 6: In der Ferne
  7. 7 Nr. 7: Abschied
  8. 8 Nr. 8: Der Atlas
  9. 9 Nr. 9: Ihr Bild
  10. 10 Nr. 10: Das Fischermädchen
  11. 11 Nr. 11: Die Stadt
  12. 12 Nr. 12: Am Meer
  13. 13 Nr. 13: Der Doppelgänger
  14. 14 Nr. 14: Die Taubenpost
  1. 15 Im Gegenwärtigen Vergangenes (Ros und Lilie) D 710
  2. 16 Nachthelle (Die Nacht ist heiter) op. posth. 134 D 892

Disk 2 von 2

Dichterliebe op. 48 Nr. 1-16 (Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine) (Auszug)
  1. 1 Im wunderschönen Monat Mai
  2. 2 Aus meinen Tränen sprießen
  3. 3 Die Rose, die Lilie , die Taube
  4. 4 Ich will meine Seele tauchen
  5. 5 Ich grolle nicht
  6. 6 Und wüssten's die Blumen, die Kleinen
  7. 7 Ich habe im Traum geweinet
  8. 8 Allnächtlich im Traume
  9. 9 Aus alten Märchen
  10. 10 Die alten, bösen Lieder
  1. 11 Fußreise (Am frischgeschnittenen Wanderstab) (Mörike)
  2. 12 Er ists (Frühling läßt sein blaues Band) (Mörike)
  3. 13 Auf ein altes Bild (In grüner Landschaft) (Mörike)
  4. 14 Auf einer Wanderung (In ein freundliches Städtchen tret ich ein) (Mörike)
  5. 15 Der Gärtner (Auf ihrem Leibrößlein) (Mörike)
  6. 16 Begegnung (Was doch heut nacht ein Sturm gewesen) (Mörike)
  7. 17 Nimmersatte Liebe (So ist die Lieb!) (Mörike)
  8. 18 Denk es, o Seele (Ein Tännlein grünet wo) (Mörike)
  9. 19 An die Geliebte (Wenn ich, von deinem Anschaun) (Mörike)
  10. 20 Peregrina l (Der Spiegel dieser treuen, braunen Augen) (Mörike)
  11. 21 Pergrina ll (Warum, Geliebte, denk ich) (Mörike)
  12. 22 Lebewohl (Du fühlest nicht, was es heißt) (Mörike)
  13. 23 Verborgenheit (Laß, o Welt, o laß mich sein!) (Mörike)
  14. 24 Der Feuerreiter (Sehet ihr am Fensterlein) (Mörike)