Detailinformationen

Lieder von Mahler, Berg, Schönberg, Schostakowitsch, Britten
  • Künstler: Virpi Räisänen, Marita Viitasalo
  • Label: Ondine, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2923253
  • Erscheinungstermin: 6.8.2012

Produktinfo

Ihre Erfolge als Sängerin kann die Finnin Virpi Räisänen bereits als die Früchte ihrer zweiten Karriere verbuchen. Nach einem Wechsel von der erfolgreichen Violinistin ist Virpi Räisänen nun dabei, als Mezzo-Sopranistin die großen Bühnen von Konzerthäusern, Opernhäusern und Festivals zu erobern. Dabei ist sie von einer bemerkenswerten Flexibilität und interpretiert Glucks Orpheus mit der gleichen Hingabe wie Rihms Dionysos.

Auf ihrer Debüt-CD beschäftigt sich Virpi Räisänen als Mezzo-Sopranistin mit Gustav Mahlers Erbe in Sachen Kunstlied. Dabei wird sie von der Pianistin Marita Viitasalo begleitet, die sich bereits als Duopartnerin von Soile Isokoski einen Namen gemacht hat.
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
  1. 1 Ablösung im Sommer
  2. 2 Frühlingsmorgen
  3. 3 Erinnerung (Es wecket meine Liebe)
  4. 4 Hans und Grete (Ringel, ringel Reih'n)
  5. 5 Serenade aus Don Juan (Ist's dein Wille, süße Maid)
  6. 6 Fantasie aus Don Juan (Das Mägdlein trat aus dem Fischerhaus)
  7. 7 Sehnsucht I (Hier in der öden Fremde)
  8. 8 Er klagt, daß der Frühling so kurz blüht (Kleine Blumen wie aus Glas)
  9. 9 Regen (Geht ein grauer Mann durch den stillen Wald)
  10. 10 Schließe mir die Augen beide (Fassung 1907)
  11. 11 Schließe mir die Augen beide (Fassunng 1925)
  12. 12 Schlafen, schlafen
  13. 13 Leukon (Rosen pflücke, Rosen blühn)

Cabaret Songs (7 Lieder) (Auszug)

  1. 14 Galathea
  2. 15 Einfältiges Lied
  3. 16 Der genügsame Liebhaber

Fabeln op. 4 Nr. 1-2 (nach Ivan Krylov)

  1. 17 Nr. 1: The dragonfly and the ant
  2. 18 Nr. 2: The ass and nightingale

A Charm of Lullabies op. 41 Nr. 1-5

  1. 19 Nr. 1: A cradle song
  2. 20 Nr. 2: The highland Balou
  3. 21 Nr. 3: Sephestia's lullaby
  4. 22 Nr. 4: A charm
  5. 23 Nr. 5: The nurse's song

EUR 17,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)