Ulf Bästlein - Trunken müssen wir alle sein (Weinlieder aus drei Jahrhunderten)

Ulf Bästlein - Trunken müssen wir alle sein (Weinlieder aus drei Jahrhunderten)
Mitwirkende: Ulf Bästlein, Stefan Laux
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 8,99*

Der Artikel Ulf Bästlein - Trunken müssen wir alle sein (Weinlieder aus drei Jahrhunderten) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 8,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Verlängerter Rückgabezeitraum bis 31. Januar 2023
Alle zur Rückgabe berechtigten Produkte, die zwischen dem 1. bis 31. Dezember 2022 gekauft wurden, können bis zum 31. Januar 2023 zurückgegeben werden.
  • Meyerbeer: Chanson vom Meister Floh
    +Schubert: Tischlied; Der König in thule; Lob des Tokayers
    +Schumann: Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes; Sitz ich allein; Setze mir nicht, du Grobian
    +Wolf: Ob der Koran von Ewigkeit sei; Trunken müssen wir alle sein; So lang man nüchtern ist; Sie haben wegen der Trunkenheit; Was in der Schenke waren heute; Zur Warnung; Erschaffen und Beleben; Junggesellenfreuden
    +Selle: An die Musikanten
    +Reissiger: Der schlesische Zecher und der Teufel
    +Lortzing: Weinlied
    +Liszt: Der König in Thule
    +Chopin: Bacchanal
    +Hess: Alles trinkt
    +Meyer-Olbersleben: Junger Wein
    +Marx: Da wächst der Wein
    +Eisler: Geselligkeit betreffend
    +Brahms: Unüberwindlich
    +Schoeck: Jünger des Weins (Lied 2); Wein und Brot
  • Künstler: Ulf Bästlein, Stefan Laux (Klavier)
  • Label: Ars Musici, DDD, 1997
  • Bestellnummer: 3847286
  • Erscheinungstermin: 17.1.2014
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (CD)

  1. 1 Giacomo Meyerbeer: La Chanson de Maître Floh (Lied vom Meister Floh)
  2. 2 Franz Schubert: Tischlied (Mich ergreift, ich weiß nicht wie) D 234
  3. 3 Franz Schubert: Der König in Thule (Es war ein König in Thule) op. 5 Nr. 5 D 367
  4. 4 Franz Schubert: Lob des Tokayers (O köstlicher Tokayer, o königlicher Wein) op. 118 Nr. 4 D 248
Lieder op. 35 Nr. 1-12 (nach Gedichten von Justinus Kerner) (Auszug)
  1. 5 Nr. 6 Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes
Myrten op. 25 Nr. 1-26 (Liederzyklus) (Auszug)
  1. 6 Nr. 5 Sitz ich allein, wo kann ich besser sein (aus dem Schenkenbuch des West-Östlichen Divan)
  2. 7 Nr. 6 Setze mir nicht, du Grobian (aus dem Schenkenbuch des West-Östlichen Divan)
  1. 8 Hugo Wolf: Ob der Koran von Ewigkeit sei? (Goethe)
  2. 9 Hugo Wolf: Trunken müssen wir alle sein! (Goethe)
  3. 10 Hugo Wolf: So lang man nüchtern ist (Goethe)
  4. 11 Hugo Wolf: Sie haben wegen der Trunkenheit (Goethe)
  5. 12 Hugo Wolf: Was in der Schenke waren heute (Goethe)
  6. 13 Thomas Selle: An die Musikanten
  7. 14 Friedrich August Reissiger: Der schlesische Zecher und der Teufel
Regina (Oper in 1 Akt) (Auszug)
  1. 15 Weinlied (Kilians Trinklied)
  1. 16 Franz Liszt: Es war ein König in Thule S 278
Polnische Lieder op. 74 Nr. 1-19 (Auszug)
  1. 17 Nr. 4 Bacchanal
  1. 18 Ludwig Hess: Alles trinkt
  2. 19 Ernst Ludwig Meyer Olbersleben: Junger Wein
  3. 20 Karl Marx: Da wächst der Wein
Anakreontische Fragmente (Auszug)
  1. 21 Geselligkeit betreffend
Lieder op. 72 Nr. 1-5 (Auszug)
  1. 22 Nr. 5 Unüberwindlich (Hab ich tausendmal geschworen)
Lieder op. 24b Nr. 1-10 (Auszug)
  1. 23 Jünger des Weins (2) op. 24b,3
Lieder op. 20 (Auszug)
  1. 24 Nr. 4 Wein und Brot
  1. 25 Hugo Wolf: Zur Warnung (Einmal nach einer lustigen Nacht) (Mörike)
  2. 26 Hugo Wolf: Erschaffen und Beleben (Hans Adam war) (Goethe)
  3. 27 Adam Krieger: Junggesellenlied (Ich will es nicht achten)