Detailinformationen

  • Künstler: Kammerorchester Köln, Christian Ludwig
  • Label: Naxos, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 2351392
  • Erscheinungstermin: 2.4.2012

Produktinfo

„Ein begnadeter Komponist, ein selbstloser Lehrer und ein außergewöhnlicher Mensch“ lautet die Inschrift auf dem Grabstein von Robert Fuchs. Diese ihm entgegengebrachte Hochachtung spiegelt sich auch in der Liste seiner zahlreichen Schüler wider, zu denen unter anderem bedeutende Komponisten wie Mahler, Sibelius, Wolf und Korngold zählen.

Die Kompositionen von Fuchs hingegen gerieten trotz ihrer hohen musikalischen Qualität in Vergessenheit. Ebenso unbegreiflich ist, dass den auf dieser CD vorliegenden liebevoll gestalteten Serenaden bisher nur wenig Beachtung geschenkt wurde. Fuchs’ dritte Serenade erinnert an den Stil von Brahms und gipfelt in einem lebhaften Ungarischen Finale.

Die Serenade Nr. 4 besticht durch ihre außergewöhnliche Ausdrucksstärke, während die Serenade Nr. 5 einen Schritt weiter geht und bereits dem Kompositionsstil Mahlers vorgreift und auf Kompositionen der Strauss-Dynastie anspielt.

Pressestimmen

,,Ein fesselndes und charmantes Panorama vergangener k. u. k. Herrlichkeit, das Christian Ludwig und das Kammerorchester Köln mit intelligenter Motivarbeit und geschmeidiger Eleganz vor dem Zuhörer ausbreiten." (stereoplay, August 2012)
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Serenade für Streichorchester Nr. 3 e-moll op. 21

  1. 1 1. Romanze: Andante sostenuto
  2. 2 2. Menuetto
  3. 3 3. Allegretto grazioso
  4. 4 4. Finale alla zingarese: Allegro con fuoco

Serenade Nr. 4 op. 51

  1. 5 1. Andante sostenuto
  2. 6 2. Allegretto grazioso
  3. 7 3. Menuett: Moderato amabile
  4. 8 4. Adagio
  5. 9 5. Finale: Allegro con fuoco

Serenade Nr. 5 op. 53

  1. 10 1. Adagio con espressione
  2. 11 2. Allegro grazioso
  3. 12 3. Allegretto amabile
  4. 13 4. Finale: Allegro vivace

EUR 9,99

-20%

EUR 7,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)