Richard Wagner: Daniel Barenboim - Complete Wagner Operas

Daniel Barenboim - Complete Wagner Operas
34 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 59,99*

Der Artikel Richard Wagner (1813-1883): Daniel Barenboim - Complete Wagner Operas wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 59,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Der Fliegende Holländer; Tannhäuser; Lohengrin; Tristan und Isolde; Die Meistersinger von Nürnberg; Der Ring des Nibelungen; Parsifal
  • Künstler: Jane Eaglen, Peter Seiffert, Robert Holl, Rene Pape, Waltraud Meier, Siegfried Jerusalem, John Tomlinson, Linda Finnie, Jose van Dam, Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Chor der Berliner Staatsoper, Staatskapelle Berlin, Berliner Philharmoniker, Chor & Orchester der Bayreuther Festspiele, Daniel Barenboim
  • Label: Teldec, DDD, 1991-2001
  • Bestellnummer: 1157429
  • Erscheinungstermin: 18.4.2014
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 34

Der fliegende Holländer (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Ouvertüre
  2. 2 Hojohe! Hallojo! (1. Akt)
  3. 3 Mit Gewitter und Sturm aus fernem Meer
  4. 4 Die Frist ist um
  5. 5 He! Holla! Steuermann!
  6. 6 Durch Sturm und bösen Wind verschlagen
  7. 7 Wie? Hört ich recht? Meine Tochter sein Weib?
  8. 8 Südwind! Südwind!
  9. 9 Summ und brumm, du gutes Rädchen (2. Akt)
  10. 10 Du böses Kind! Wenn du nicht spinnst
  11. 11 Johohoe! Traft ihr das Schiff im Meere an

Disk 2 von 34

  1. 1 Ach! Wo weilt sie
  2. 2 Bleib, Senta! Bleib nur einen Augenblick!
  3. 3 Mein Kind, du siehst mich auf der Schwelle
  4. 4 Mögst du, mein Kind, den fremden Mann willkommen heißen!
  5. 5 Wie aus der Ferne längst vergangner Zeiten
  6. 6 Verzeiht! Mein Volk hält draußen sich nicht mehr
  7. 7 Steuermann, laß die Wacht! (3. Akt)
  8. 8 Johohoe! Johohoe! Hoe! Hoe!
  9. 9 Was mußt ich hören!
  10. 10 Willst jenes Tag's du nicht dich mehr entsinnen
  11. 11 Verloren! Ach, verloren! Ewig verlornes Heil!

Disk 3 von 34

Tannhäuser (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Ouvertüre
  2. 2 Naht euch dem Strande! (1. Akt)
  3. 3 Geliebter, sag, wo weilt dein Sinn?
  4. 4 Dir töne Lob! Die Wunder sei'n gepriesen
  5. 5 Dank deiner Huld! Gepriesen sei dein Lieben!
  6. 6 Geliebter, komm! Sieh dort die Grotte
  7. 7 Stets soll nur dir mein Lob ertönen
  8. 8 Zieh hin, Wahnsbetörter! Zieh hin!
  9. 9 Nein! Mein Stolz soll dir den Jammer sparen
  10. 10 Frau Holda kam aus dem Berg hervor
  11. 11 Zu dir wall ich, mein Jesu Christ
  12. 12 Wer ist der dort in brünstigem Gebete?
  13. 13 Als du in kühnem Sange uns bestrittest

Disk 4 von 34

  1. 1 Dich, teure Halle, grüß ich wieder (2. Akt)
  2. 2 Dort ist sie; nahe dich ihr ungestört! - Der Sänger klugen Weisen lauscht ich sonst gern und viel
  3. 3 Den Gott der Liebe sollst du preisen
  4. 4 Dich treff ich hier, in dieser Halle, die so lange du gemieden?
  5. 5 Einzug der Gäste
  6. 6 Freudig begrüßen wir die edle Halle
  7. 7 Gar viel und schön ward hier in dieser Halle von euch, ihr lieben Sänger, schon gesungen
  8. 8 Blick ich umher in diesem edlen Kreise
  9. 9 Auch ich darf mich so glücklich nennen zu schaun, was, Wolfram, du geschaut!
  10. 10 Den Bronnen, den uns Wolfram nannte, ihn schaut auch meines Geistes Licht
  11. 11 O Walther, der du also sangest, du hast die Liebe arg entstellt!
  12. 12 Heraus zum Kampfe mit uns allen!
  13. 13 O Himmel, laß dich jetzt erflehen, gib meinem Lied der Weihe Preis - Dir, Göttin der Liebe, soll mein Lied ertönen!
  14. 14 Ha, der Verruchte!
  15. 15 Der Unglücksel'ge, den gefangen ein furchtbar mächt'ger Zauber hält
  16. 16 Weh! Weh mir Unglücksel'gem!
  17. 17 Ein furchtbares Verbrechen ward begangen
  18. 18 Versammelt sind aus meinen Landen bußfert'ge Pilger

Disk 5 von 34

  1. 1 Einleitung (3. Akt)
  2. 2 Wohl wußt ich hier sie im Gebet zu finden
  3. 3 Beglückt darf nun dich, o Heimat, ich schauen
  4. 4 Allmächt'ge Jungfrau, hör mein Flehen!
  5. 5 Wie Todesahnung Dämmrung deckt die Lande
  6. 6 O du, mein holder Abendstern
  7. 7 Ich hörte Harfenschlag, wie klang er traurig!
  8. 8 Inbrunst im Herzen, wie kein Büßer noch sie je gefühlt
  9. 9 Dahin zog's mich, wo ich der Wonn und Lust so viel genoß, an ihre warme Brust ! - Halt ein! Usel'ger!
  10. 10 Willkommen, ungetreuer Mann! - Der Seele Heil
  11. 11 Heil! Heil! Der Gnade Wunder Heil!

Disk 6 von 34

Lohengrin (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Vorspiel
  2. 2 Hört! Grafen, Edle, Freie von Brabant! (1. Akt)
  3. 3 Dank, König, dir, daß du zu richten kamst!
  4. 4 Seht hin! Sie naht, die hart Beklagte!
  5. 5 Einsam in trüben Tagen
  6. 6 Mich irret nicht ihr träumerischer Mut
  7. 7 Wer hier im Gotteskampf zu streiten kam für Elsa von Brabant
  8. 8 Nun sei bedankt, mein lieber Schwan!
  9. 9 Zum Kampf für eine Magd zu stehn
  10. 10 Nun hört! Euch Volk und Edlen mach ich kund
  11. 11 Nun höret mich und achtet wohl
  12. 12 Durch Gottes Sieg ist jetzt dein Leben mein
  13. 13 Einleitung (2. Akt)
  14. 14 Erhebe dich, Genossin meiner Schmach!

Disk 7 von 34

  1. 1 Du wilde Seherin, wie willst du doch geheimnisvoll den Geist mir neu berücken?
  2. 2 Euch Lüften, die mein Klagen so traurig oft erfüllt
  3. 3 Elsa! - Wer ruft?
  4. 4 Entweihte Götter! Helft jetzt meiner Rache!
  5. 5 Wie kann ich solche Huld dir lohnen
  6. 6 In Früh'n versammelt uns der Ruf
  7. 7 Des Königs Wort und Will tu ich euch kund
  8. 8 Gesegnet soll sie schreiten
  9. 9 Zurück, Elsa! Nicht länger will ich dulden, daß ich gleich einer Magd dir folgen soll! - Heil! Heil dem König!
  10. 10 O König! Trugbetörte Fürsten! Haltet ein!
  11. 11 Welch ein Geheimnis muß der Held bewahren?
  12. 12 Mein Held, entgegne kühn dem Ungetreuen

Disk 8 von 34

  1. 1 Vorspiel (3. Akt)
  2. 2 Treulich geführt ziehet dahin
  3. 3 Das süße Lied verhallt
  4. 4 Fühl ich zu dir so süß mein Herz entbrennen
  5. 5 Atmest du nicht mit mir die süßen Düfte?
  6. 6 Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken
  7. 7 Weh, nun ist all unser Glück dahin!
  8. 8 Heil König Heinrich!
  9. 9 Macht Platz dem Helden von Brabant!
  10. 10 In fernem Land, unnahbar euren Schritten
  11. 11 Mir schwankt der Boden! Welche Nacht!
  12. 12 Mein lieber Schwan!

Disk 9 von 34

Tristan und Isolde (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Vorspiel
  2. 2 Westwärts schweift der Blick (1. Akt)
  3. 3 Frisch weht der Wind der Heimat zu
  4. 4 Weh, ach wehe! Dies zu dulden!
  5. 5 Den als Tantris unerkannt ich entlassen
  6. 6 Auf! Auf! Ihr Frauen! Frisch und froh!

Disk 10 von 34

  1. 1 Herr Tristan trete nah! - Begehrt, Herrin, was ihr wünscht
  2. 2 War Morold dir so wert, nun wieder nimm das Schwert
  3. 3 Tristan! - Isolde! - Treuloser Holder!

Disk 11 von 34

  1. 1 Vorspiel (2. Akt)
  2. 2 Hörst du sie noch?
  3. 3 Isolde! Geliebte! - Tristan! Geliebter!
  4. 4 O eitler Tagesknecht!
  5. 5 O sink hernieder, Nacht der Liebe
  6. 6 Einsam wachend in der Nacht
  7. 7 Lausch, Geliebter! - Laß mich sterben!
  8. 8 So starben wir, um ungetrennt
  9. 9 Rette dich, Tristan!
  10. 10 Tatest du's wirklich? Wähnst du das?
  11. 11 O König, das kann ich dir nicht sagen

Disk 12 von 34

  1. 1 Vorspiel (3. Akt)
  2. 2 Kurwenal! He! Sag, Kurwenal!
  3. 3 Dünkt dich das? Ich weiß es anders
  4. 4 Isolde kommt!
  5. 5 Noch ist kein Schiff zu sehn!
  6. 6 Bist du nun tot? Lebst du noch?
  7. 7 O Wonne! Freude!
  8. 8 O diese Sonne! Ha, dieser Tag!
  9. 9 Ich bin's, süßester Freund!
  10. 10 Kurwenal! Hör! Ein zweites Schiff
  11. 11 Tot denn alles!
  12. 12 Mild und leise wie er lächelt

Disk 13 von 34

Die Meistersinger von Nürnberg (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Vorspiel
  2. 2 Da zu dir der Heiland kam (1. Akt)
  3. 3 Verweilt! Ein Wort! Ein einzig Wort!
  4. 4 Ach, David! David!
  5. 5 David, was stehst?
  6. 6 Mein Herr! Der Singer Meister-Schlag gewinnt sich nicht an einem Tag
  7. 7 Der Meister Tön und Weisen
  8. 8 Nun dies noch: Wer wird Meister genannt?
  9. 9 Seid meiner Treue wohl versehen
  10. 10 Zu einer Freiung und Zunftberatung ging an die Meister ein Einladung
  11. 11 Für wicht'gen Antrag bitt' ich ums Wort
  12. 12 Das heißt ein Wort!
  13. 13 Wohl Meister! Zur Tagesordnung kehrt!
  14. 14 Am stillen Herd in Winterszeit
  15. 15 Ein saures Amt, und heut' zumal

Disk 14 von 34

  1. 1 Für dich, Geliebte, sei's getan! - Fanget an!
  2. 2 Seid ihr nun fertig?
  3. 3 Halt, Meister! Nicht so geeilt!
  4. 4 Johannistag! Johannistag! (2. Akt)
  5. 5 Laß seh'n, ob Meister Sachs zu Haus?
  6. 6 Zeig her! - 's ist gut
  7. 7 Was duftet doch der Flieder
  8. 8 Gut'n Abend, Meister!
  9. 9 Ach ja! Hast recht! 'S ist im Kopf mir kraus
  10. 10 Das dacht ich wohl
  11. 11 Da ist er!
  12. 12 Üble Dinge, die ich da merk - Wie, Sachs? Auch er?
  13. 13 Tu's nicht!
  14. 14 Jerum! Jerum!
  15. 15 Das Fenster geht auf
  16. 16 Den Tag seh ich erscheinen
  17. 17 Seid ihr nun fertig?
  18. 18 Ach Himmel! David! Gott, welche Not!

Disk 15 von 34

  1. 1 Vorspiel (3. Akt)
  2. 2 Gleich, Meister! Hier!
  3. 3 Am Jordan Sankt Johannes stand
  4. 4 Wahn! Wahn! Überall Wahn!
  5. 5 Grüß Gott, mein Junker!
  6. 6 Mein Freund! In holder Jugendzeit
  7. 7 Morgenlich leuchtend in rosigem Schein
  8. 8 Abendlich glühend in himmlischer Pracht
  9. 9 Ein Werbelied! Von Sachs?
  10. 10 Sieh da! Herr Schreiber? Auch am Morgen?
  11. 11 Das Gedicht? Hier ließ ich's
  12. 12 Sieh, Evchen! Dacht ich doch, wo sie blieb!
  13. 13 Immer schustern! Das ist nun mein Los
  14. 14 Hat man mit dem Schuhwerk nicht seine Not!
  15. 15 O Sachs! Mein Freund! Du teurer Mann!
  16. 16 Ein Kind ward hier geboren

Disk 16 von 34

  1. 1 Die selige Morgentraum-Deutweise sei sie genannt
  2. 2 Sankt Krispin, lobet ihn!
  3. 3 Ihr tanzt? Was werden die Meister sagen?
  4. 4 Die Meistersinger!
  5. 5 Wach auf! Es nahet gen den Tag
  6. 6 Euch macht ihr's leicht, mir macht ihr's schwer
  7. 7 O Sachs! Mein Freund! Wie dankenswert!
  8. 8 Morgen ich leuchte in rosigem Schein
  9. 9 Welch eig'ner Fall!
  10. 10 Morgenlich leuchtend in rosigem Schein
  11. 11 Den Zeugen, denk es, wählt ich gut
  12. 12 Verachtet mir die Meister nicht

Disk 17 von 34

Das Rheingold (Oper in 4 Bildern) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Vorspiel
  2. 2 Weia! Waga! Woge, du Welle
  3. 3 He he! Ihr Nicker!
  4. 4 Garstig glatter glitschriger Glimmer!
  5. 5 Wie in den Gliedern brünstige Glut mir brennt
  6. 6 Lugt, Schwestern!
  7. 7 Was ist's, ihr Glatten, das dort so glänzt
  8. 8 Der Welt Erbe gewänn ich zu eigen durch dich?
  9. 9 Wotan, Gemahl! Erwache!
  10. 10 Um des Gatten Treue besorgt
  11. 11 Sanft schloß Schlaf dein Aug
  12. 12 Endlich Loge!
  13. 13 Immer ist Undank Loges Lohn!
  14. 14 Dir's zu melden gelobt ich den Mädchen
  15. 15 Hör, Wotan, der Harrenden Wort!
  16. 16 Über Stock und Stein zu Tal stapfen sie hin
  17. 17 Was sinnt nun Wotan so wild?
  18. 18 Auf, Loge! Hinab mit mir!
  19. 19 Hehe! Hehe! Hieher!
  20. 20 Nibelheim hier

Disk 18 von 34

  1. 1 Wer hälfe mir?
  2. 2 Nehmt euch in acht? Alberich naht
  3. 3 Zittre und zage, gezähmtes Heer
  4. 4 Was wollt ihr hier?
  5. 5 Die in linder Lüfte wehn da oben ihr lebt
  6. 6 Wen doch faßte nicht Wunder, erfährt er Alberichs Werk?
  7. 7 Riesen-Wurm winde sich ringelnd!
  8. 8 Krumm und grau krieche Kröte!
  9. 9 Da; Vetter, sitze du fest!
  10. 10 Gezahlt hab ich: Nun laßt mich ziehn!
  11. 11 Ein goldner Ring ragt dir am Finger
  12. 12 Ist er gelöst?
  13. 13 Lauschtest du seinem Liebesgruß?
  14. 14 Lieblichste Schwester, süßeste Lust!
  15. 15 So sind wir denn fertig. Seid ihr zufrieden?
  16. 16 Weiche, Wotan, weiche!
  17. 17 Hört, ihr Riesen! Zurück, und harret
  18. 18 Halt, du Gieriger! Gönne mir auch was!
  19. 19 Was gleicht, Wotan, wohl deinem Glücke?
  20. 20 Schwüles Gedünst schwebt in der Luft
  21. 21 Abendlich strahlt der Sonne Auge
  22. 22 Ihrem Ende eilen sie zu
  23. 23 Rheingold! Rheingold!

Disk 19 von 34

Die Walküre (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Vorspiel (1. Akt)
  2. 2 Wes Herd dies auch sei (1. Akt)
  3. 3 Kühlende Labung gab mir der Quell
  4. 4 Einen Unseligen labtest du
  5. 5 Müd am Herd fand ich den Mann
  6. 6 Friedmund darf ich nicht heißen
  7. 7 Aus dem Wald trieb es mich fort
  8. 8 Die so leidig Los dir beschied
  9. 9 Ich weiß ein wildes Geschlecht
  10. 10 Ein Schwert verhieß mir der Vater
  11. 11 Schläfst du, Gast?
  12. 12 Der Männer Sippe saß hier im Saal
  13. 13 Winterstürme wichen dem Wonnemond
  14. 14 Du bist der Lenz, nach dem ich verlangte
  15. 15 O süßeste Wonne!
  16. 16 War Wälse dein Vater
  17. 17 Siegmund heiß ich

Disk 20 von 34

  1. 1 Vorspiel (2. Akt)
  2. 2 Nun zäume dein Roß, reisige Maid!
  3. 3 Der alte Sturm, die alte Müh!
  4. 4 So ist es denn aus mit den ewigen Göttern
  5. 5 Nichts lerntest du, wollt ich dich lehren
  6. 6 Was verlangst du?
  7. 7 Deiner ew'gen Gattin heilige Ehre
  8. 8 Schlimm, fürcht ich, schloß der Streit
  9. 9 Als junger Liebe Lust mir verblich
  10. 10 Ein andres ist's: Achte es wohl
  11. 11 So nimmst du von Siegmund den Sieg?
  12. 12 So nimm meinen Segen, Niblungen-Sohn

Disk 21 von 34

  1. 1 So sah ich Siegvater nie
  2. 2 Raste nun hier; gönne dir Ruh!
  3. 3 Hinweg! Hinweg! Flieh die Entweihte!
  4. 4 Wo bist du, Siegmund?
  5. 5 Siegmund! Sieh auf mich!
  6. 6 Du sahest der Walküre sehrenden Blick
  7. 7 Weh! Weh! Süßestes Weib
  8. 8 So jung und schön erschimmerst du mir
  9. 9 Zauberfest bezähmt ein Schlaf der Holden Schmerz
  10. 10 Wehwalt! Wehwalt!

Disk 22 von 34

  1. 1 Vorspiel - Hojotoho! Hojotoho! (3. Akt)
  2. 2 Schützt mich und helft in höchster Not!
  3. 3 Nicht sehre dich Sorge um mich
  4. 4 So fliehe denn eilig und allein!
  5. 5 Wo ist Brünnhild, die Verbrecherin?
  6. 6 Hier bin ich, Vater: Gebiete die Strafe
  7. 7 War es so schmächlich, was ich verbrach
  8. 8 Als Fricka den eignen Sinn dir entfremdet
  9. 9 So tatest du, was so gern zu tun ich begehrt
  10. 10 Du zeugtest ein edles Geschlecht
  11. 11 Was hast du erdacht, daß ich erdulde?
  12. 12 Leb wohl, du kühnes, herrliches Kind!
  13. 13 Der Augen leuchtendes Paar
  14. 14 Loge, hör! Lausche hieher!

Disk 23 von 34

Siegfried (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Orchestervorspiel (1. Akt)
  2. 2 Zwangvolle Plage! Müh ohne Zweck! (1. Akt)
  3. 3 Hoiho! Hoiho! Hau ein! Hau ein!
  4. 4 Da hast du die Stücken, schändlicher Stümper
  5. 5 Als zullendes Kind zog ich dich auf
  6. 6 Vieles lehrtest du, Mime
  7. 7 Mein Kind, das lehrt dich kennen
  8. 8 Wo hast du nun, Mime, dein minniges Weibchen
  9. 9 Einst lag wimmernd ein Weib
  10. 10 Und diese Stücke sollst du mir schmieden
  11. 11 Da stürmt er hin!
  12. 12 Heil dir, weiser Schmied!
  13. 13 Hier sitz ich am Herd und setze mein Haupt
  14. 14 Du rührtest dich viel auf der Erde Rücken
  15. 15 Viel, Wanderer, weißt du mir aus der Erde Nabelnest
  16. 16 Viel, Wanderer, weißt du mir aus der Erde rauhem Rücken
  17. 17 Fragen und Haupt hast du gelöst
  18. 18 Nun, ehrlicher Zwerg, sag mir zum ersten
  19. 19 Wie doch genau das Geschlecht du mir nennst
  20. 20 Ha ha ha ha! Der witzige bist du unter den Weisen
  21. 21 Dreimal solltest du fragen, dreimal stand ich dir frei
  22. 22 Verfluchtes Licht! Was flammt dort die Luft?
  23. 23 Heda! Du Fauler! Bist du nun fertig?
  24. 24 Fühltest du nie im finstren Wald
  25. 25 Sonderlich seltsam muß das sein!
  26. 26 Feine Finten weiß mir der Faule
  27. 27 Notung! Notung! Neidliches Schwert!
  28. 28 Bald schwing ich dich als mein Schwert
  29. 29 Hoho! Hoho! Hahei!

Disk 24 von 34

  1. 1 Orchestervorspiel (2. Akt)
  2. 2 In Wald und Nacht vor Neidhöhl halt ich Wacht
  3. 3 Wer naht dort schimmernd im Schatten?
  4. 4 Mit mir nicht, hadre mit Mime
  5. 5 Fafner! Fafner! Erwache, Wurm!
  6. 6 Nun, Alberich, das schlug fehl
  7. 7 Wir sind zur Stelle!
  8. 8 Daß der mein Vater nicht ist, wie fühl ich mich drob so froh!
  9. 9 Aber - wie sah meine Mutter wohl aus?
  10. 10 Meine Mutter - ein Menschenweib!

Disk 25 von 34

  1. 1 Haha! Da hätte mein Lied mir was Liebes erblasen!
  2. 2 Da lieg, neidischer Kerl: Notung trägst du im Herzen!
  3. 3 Zur Kunde taugt kein Toter
  4. 4 Wohin schleichst du so eilig und schlau
  5. 5 Was ihr mir nützt, weiß ich nicht
  6. 6 Willkommen Siegfried!
  7. 7 Sieh, du bist müde von harter Müh
  8. 8 Neides Zoll zahlt Notung
  9. 9 Heiß ward mir von der harten Last!
  10. 10 Nun sing! Ich lausche dem Gesang
  11. 11 Orchestervorspiel (3. Akt)
  12. 12 Wache, Wala! Wala! Erwach!
  13. 13 Stark ruft das Lied
  14. 14 Mein Schlaf ist Träumen

Disk 26 von 34

  1. 1 Dir Unweisen ruf ich ins Ohr
  2. 2 Dort seh ich Siegfried nahn
  3. 3 Was lachst du mich aus? Alter Frager!
  4. 4 Kenntest du mich, kühner Sproß, den Schimpf spartest du mir!
  5. 5 Mit zerfochtner Waffe floh mir der Feige?
  6. 6 Selige Öde auf sonniger Höh!
  7. 7 Das ist kein Mann!
  8. 8 Heil dir, Sonne!
  9. 9 O Siegfried! Siegfried! Seliger Held!
  10. 10 Dort seh ich Grane, mein selig Roß
  11. 11 Kein Gott nahte mir je!
  12. 12 Ewig war ich, ewig bin ich
  13. 13 Dich lieb ich: O liebtest du mich!
  14. 14 Lachend muß ich dich lieben

Disk 27 von 34

Götterdämmerung (Oper in 1 Vorspiel und 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Orchestervorspiel (Vorspiel)
  2. 2 Welch Licht leuchtet dort?
  3. 3 Singe, Schwester, dir werf ich's zu
  4. 4 Spinne, Schwester, und singe!
  5. 5 Orchesterzwischenspiel: Tagesgrauen
  6. 6 Zu neuen Taten, teurer Helde
  7. 7 Willst du mir Minne schenken, gedenke deiner nur
  8. 8 Laß ich, Liebste, dich hier
  9. 9 Durch deine Tugend allein soll so ich Taten noch wirken?
  10. 10 Orchesterzwischenspiel: Siegfrieds Rheinfahrt
  11. 11 Nun hör, Hagen (1. Akt)
  12. 12 Wen rätst du nun zu frein, daß unserm Ruhm es fromm?
  13. 13 Brächte Siegfried die Braut dir heim
  14. 14 Jagt er auf Toten wonnig umher

Disk 28 von 34

  1. 1 Wer ist Gibichs Sohn?
  2. 2 Begrüße früh, o Held, die Halle meines Vaters
  3. 3 Willkommen, Gast, in Gibichs Haus!
  4. 4 Deinem Bruder bot ich mich zum Mann
  5. 5 Blühendes Lebens labendes Blut träufelt ich in den Trank
  6. 6 Frisch auf die Fahrt!
  7. 7 Hier sitz ich zur Wacht
  8. 8 Altgewohntes Geräusch raunt meinem Ohr die Ferne
  9. 9 Höre mit Sinn, was ich dir sage!
  10. 10 Welch banger Träume Mären meldest du Traurige mir!
  11. 11 Blitzend Gewölk, vom Wind getragen, stürme dahin
  12. 12 Brünnhild! Ein Freier kam, den dein Feuer nicht erschreckt

Disk 29 von 34

  1. 1 Orchestervorspiel (2. Akt)
  2. 2 Schläfst du, Hagen, mein Sohn?
  3. 3 Der Ewigen Macht, wer erbte sie?
  4. 4 Hoiho, Hagen! Müder Mann!
  5. 5 Heiß mich willkommen, Gibichskind!
  6. 6 Hoiho! Hoihohoho! Ihr Gibichsmannen, machet euch auf!
  7. 7 Was tost das Horn?
  8. 8 Rüstet euch wohl und rastet nicht
  9. 9 Heil dir, Gunther!
  10. 10 Gegrüßt sei, teurer Held; gegrüßt, holde Schwester!
  11. 11 Einen Ring sah ich an deiner Hand
  12. 12 Betrug! Betrug! Schändlichster Betrug!
  13. 13 Achtest du so der eignen Ehre?
  14. 14 Helle Wehr! Heilige Waffe!
  15. 15 Hilf, Donner
  16. 16 Welches Unholds List liegt hier verhohlen?
  17. 17 Wer bietet mir nun das Schwert
  18. 18 Auf, Gunther, edler Gibichung!
  19. 19 Muß sein Tod sie betrüben, verhehlt sei ihr die Tat

Disk 30 von 34

  1. 1 Orchestervorspiel (3. Akt)
  2. 2 Frau Sonne sendet lichte Strahlen
  3. 3 Ein Albe führte mich irr
  4. 4 Noch bin ich beutelos
  5. 5 Behalt ihn, Held, und wahr ihn wohl
  6. 6 Ihr listigen Frauen, laßt das sein!
  7. 7 Kommt, Schwestern!
  8. 8 Hoiho!
  9. 9 Trink, Gunther, trink!
  10. 10 Mime hieß ein mürrischer Zwerg
  11. 11 In Leid zu dem Wipfel lauscht ich hinauf
  12. 12 Errätst du auch dieser Raben Geraun?
  13. 13 Brünnhilde! Heilige Braut!
  14. 14 Orchesterzwischenspiel: Trauerzug
  15. 15 War das sein Horn? Nein! Noch kehrt er nicht heim
  16. 16 Hoiho! Hoiho! Wacht auf! Wacht auf!
  17. 17 Siegfried - Siegfried erschlagen!
  18. 18 Schweigt eures Jammers jauchzendem Schwall
  19. 19 Starke Scheite schichtet mir dort am Rande des Rheins
  20. 20 O ihr, der Eide ewige Hüter!
  21. 21 Mein Erb nun nehm ich zu eigen
  22. 22 Fliegt heim, ihr Raben!
  23. 23 Grane, mein Roß, sei mir gegrüßt!
  24. 24 Zurück vom Ring!

Disk 31 von 34

Parsifal (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Vorspiel
  2. 2 He! Ho! Waldhüter ihr - Seht dort, die wilde Reiterin (1. Akt)
  3. 3 Recht so! Habt Dank! Ein wenig Rast
  4. 4 Nicht Dank! Haha! Was wird es helfen?
  5. 5 O wunden-wundervoller heiliger Speer
  6. 6 Titurel, der fromme Held
  7. 7 Weh! - Hoho! - Auf! - Wer ist der Frevler?
  8. 8 Nun sag! Nichts weißt du, was ich dich frage

Disk 32 von 34

  1. 1 Vom Bade kehrt der König heim
  2. 2 Du siehst, mein Sohn, zum Raum wird hier die Zeit - Verwandlungsmusik
  3. 3 Nun achte wohl und laß mich sehn - Zum letzten Liebesmahle
  4. 4 Mein Sohn Amfortas, bist du am Amt? - Wehvolles Erbe, dem ich verfallen
  5. 5 Enthüllet den Gral! - Nehmet hin mein Blut
  6. 6 Wein und Brot des letzten Mahles - Auszug der Ritter - Was stehst du noch da?

Disk 33 von 34

  1. 1 Vorspiel (2. Akt)
  2. 2 Die Zeit ist da
  3. 3 Ach! - Ach! Tiefe Nacht! - Wahnsinn! - Furchtbare Not! - Ho! Ihr Wächter! Ho! Ritter!
  4. 4 Hier war das Tosen!
  5. 5 Komm, holder Knabe!
  6. 6 Parsifal! Weile!
  7. 7 Dies alles - hab ich nun geträumt?
  8. 8 Ich sah das Kind an seiner Mutter Brust
  9. 9 Wehe! Was tat ich? Wo war ich?
  10. 10 Amfortas! Die Wunde!
  11. 11 Grausamer! - Fühlst du im Herzen nur and'rer Schmerzen
  12. 12 Vergeh, unseliges Weib!

Disk 34 von 34

  1. 1 Vorspiel (3. Akt)
  2. 2 Von dorther kam das Stöhnen
  3. 3 Heil dir, mein Gast!
  4. 4 Heil mir, daß ich dich wiederfinde!
  5. 5 O Herr! War es ein Fluch, der dich vom rechten Pfad vertrieb
  6. 6 Nicht so! Die heilge Quelle selbst erquicke unsres Pilgers Bad
  7. 7 Gesegnet sei, du Reiner, durch das Reine!
  8. 8 Wie dünkt mich doch die Aue heut so schön
  9. 9 Du siehst, das ist nicht so
  10. 10 Mittag. Die Stund ist da - Verwandlungsmusik
  11. 11 Geleiten wir im bergenden Schrein
  12. 12 Ja, wehe! Wehe! Weh über mich!
  13. 13 Nur eine Waffe taugt
  14. 14 Höchsten Heiles Wunder!