Richard Strauss: Ariadne auf Naxos

Ariadne auf Naxos
DVD
DVD

Die meisten angebotenen DVDs haben den Regionalcode 2 für Europa und das Bildformat PAL. Wir bieten aber auch Veröffentlichungen aus den USA an, die im NTSC-Format und mit dem Ländercode 1 auf den Markt kommen. Dies ist dann in unseren Artikeldetails angegeben.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig mind. 4 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
-13%
EUR 22,99**
EUR 19,99*

Der Artikel Richard Strauss (1864-1949): Ariadne auf Naxos wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Laufzeit 137 Minuten
  • Laufzeit: 127 Min.
  • Tonformat: stereo/DTS 5.1
  • Bild: 4:3 (NTSC)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • Künstler: Gundula Janowitz, Edita Gruberova, Trudeliese Schmidt, Rene Kollo, Walter Berry, Wiener Philharmoniker, Karl Böhm
  • Label: DGG, 1977
  • FSK ab 6 freigegeben
  • Bestellnummer: 9106617
  • Erscheinungstermin: 2.10.2007
  • Inhalt
  • Details
  • Mitwirkende
  1. 1 Opening Credits / Ariadne / Böhm
Ariadne auf Naxos, Op.60 (original version)
  1. 2 Orchestral Introduction (Prologue)
  2. 3 "Mein Herr Haushofmeister!" (Prologue)
  3. 4 Hier finden Euer Gnaden die Mamsell Zerbinetta (Prologue)
  4. 5 Eselgesicht! sehr unverschämter frecher Esel! (Prologue)
  5. 6 Wer ist dieses entzückende Mädchen? Komponist, Musiklehrer (Prologue)
  6. 7 Hast' ein Stückerl Notenpapier? (Prologue)
  7. 8 Im Gegenteil, man kommt vom Tisch Tanzmeister, Musiklehrer, Lakai (Prologue)
  8. 9 Ihnen allen habe ich eine plötzliche Anordnung (Prologue)
  9. 10 Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht (Prologue)
  10. 11 Der Ariadne müssen Sie streichen Tenor, Primadonna, Musiklehrer, Tanzmeister, Zerbinetta, Komponist (Prologue)
  11. 12 Sie hält sich für den Todesgott! Komponist, Zerbinetta (Prologue)
  12. 13 Sie gibt sich dem Tod hin Komponist, Zerbinetta (Prologue)
  13. 14 "Ein Augenblick ist wenig" (Prologue)
  14. 15 An ihre Plätze, meine Damen und Herren! (Prologue)
  15. 16 "Sein wir wieder gut" - "Musik ist eine heilige Kunst" (Prologue)
  16. 17 Was ist das? Wohin? Komponist, Musiklehrer (Prologue)
  17. 18 Overture (Opera)
  18. 19 "Schläft sie?" (Opera)
  19. 20 Wo war ich? Tot? (Opera)
  20. 21 Wie jung und schön und maßlos traurig Harlekin, Zerbinetta, Truffaldin (Opera)
  21. 22 Ein schönes war: hieß Theseus (Opera)
  22. 23 "Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen" (Opera)
  23. 24 "Es gibt ein Reich" (Opera)
  24. 25 Die Dame gibt mit trübem Sinn (Opera)
  25. 26 "Großmächtige Prinzessin" (Opera)
  26. 27 Hübsch gepredigt aber tauben Ohren (Opera)
  27. 28 Eine störrische zu trösten Brighella, Scaramuccio, Harlekin, Truffaldin, Zerbinetta (Opera)
  28. 29 "Ein schönes Wunder!" (Opera)
  29. 30 Circe, Circe, kannst du mich hören? (Opera)
  30. 31 Töne, töne, süße Stimme Najade, Echo, Dryade (Opera)
  31. 32 Doch da ich unverwandelt von dir gegangen bin Bacchus, Ariadne, Najade, Echo, Dryade (Opera)
  32. 33 Circe, Circe, Circe, ich konnte fliehen! (Opera)
  33. 34 Das waren Zauberworte! (Opera)
  34. 35 "Gibt es kein Hinüber?" (Opera)
  35. 36 Du! Alles du! Bacchus (Opera)
  36. 37 "Töne, töne, süße Stimme" - "Was hängt von mir in deinem Arm" Najade, Echo, Dryade, Ariadne, Zerbinetta (Opera)
  37. 38 Deiner hab' ich um alles bedurft Bacchus, Ariadne (Opera)