Detailinformationen

  • Künstler: Rafal Bartminski (Tenor),Magdalena Dobrowolska (Sopran),Ewa Marcinec (Alt),Warsaw Philharmonic Orchestra, Antoni Wit
  • Label: Naxos, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2823738
  • Erscheinungstermin: 28.1.2013

Produktinfo

Der für seine Interpretationen besonders polnischer Komponisten bejubelte Dirigent Antoni Wit leitet in dieser Weltersteinspielung von Weinbergs Sinfonie Nr. 8 die Warschauer Philharmoniker. Die Sinfonie Nr. 8 ist eine von Weinbergs persönlichsten und ausdrucksstärksten künstlerischen Stellungnahmen, die sich in diesem überaus eloquenten Kreativitätsausbruch bahnbricht. Basierend auf dem Text von Julian Tuwins epischem Gedicht „Polnische Blumen“ beschreibt Weinberg die bewegte Vergangenheit und ungewisse Zukunft seiner Heimat in den 1960ern. Soziale Ungerechtigkeit, Grausamkeit und Armut enden in einer lichterfüllten Vision der Hoffnung.

Pressestimmen

„Vergessenes Meisterwerk mag ein inflationär verwendeter Begriff sein, aber auf Mieczyslaw Weinbergs Achte Symphonie trifft er zu. Die 'Polnischen Blumen' sind gleichzeitig erschütternde und geniale Musik.“ (Klassik. com über Weinberg, Sinfonie Nr. 8)
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Sinfonie Nr. 8 op. 83 "Polish flowers" (1964)

  1. 1 1. Podmuch wiosny (Gust of spring)
  2. 2 2. Baluckie dzieci (Children of Baluty)
  3. 3 3. Przed stara chata (In front of the old hut)
  4. 4 4. Byl sad (There was an orchard)
  5. 5 5. Bez (Elderberry)
  6. 6 6. Lekcja (Lesson)
  7. 7 7. Warszawskie psy (Warsaw dogs)
  8. 8 8. Matka (Mother)
  9. 9 9. Sprawiedliwosc (Justice)
  10. 10 10. Wisla plynie (The Vistula flows)

EUR 7,99*

nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)