Matthias Weckmann: Geistliche Konzerte N.1-4 "Conjuratio"

Geistliche Konzerte N.1-4 "Conjuratio"
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:

Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 19,99*

Der Artikel Matthias Weckmann (1619-1674): Geistliche Konzerte N.1-4 "Conjuratio" wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Verlängerter Rückgabezeitraum bis 31. Januar 2023
Alle zur Rückgabe berechtigten Produkte, die zwischen dem 1. bis 31. Dezember 2022 gekauft wurden, können bis zum 31. Januar 2023 zurückgegeben werden.
  • (Nr. 1 "Weine nicht, es hat überwunden";Nr. 2 "Zion spricht: Der Herr hat mich verlassen";Nr. 3 "Herr, wenn ich nur dich habe";Nr. 4 "Wie liegt die Stadt so wüste")
    +Praeambulum primi toni; Nun freut euch, liebe Christen gmein; Kommet heer zu mir alle die ihr mühselig und beladen seydt; Wenn der Herr die Gefangenen zu Zion; Magnificat secundi toni
  • Künstler: Maria Keohane, Carlos Mena, Hans-Jörg Mammel, Ricercar Consort, Philippe Pierlot
  • Label: Mirare, DDD, 2012
  • Bestellnummer: 3357552
  • Erscheinungstermin: 19.4.2013
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 1 (CD)

  1. 1 Concerto 1: Weine nicht, es hat überwunden à 9
  2. 2 Concerto 2: Zion spricht: Der Herr hat mich verlassen à 8
  3. 3 Praembulum primi toni à 5
  4. 4 Concerto 3: Herr, wenn ich nur dich habe à 8
  5. 5 Concerto 4: Wie liegt die Stadt so wüste à 7
Nun freut euch, lieben Christen g' mein
  1. 6 Primus Versus
  2. 7 Secundus Versus a 4 für 2 Klaviere
  3. 8 Tertius versus
  1. 9 Kommet heer zu mir alle die ihr Mühselig und beladen seÿdt à 6
  2. 10 Wenn der Herr die Gefangenen zu Zion
Magnificat Secundi Toni
  1. 11 Primus Versus a 5
  2. 12 Secundus Versus a 4 für 2 Klaviere
  3. 13 Tertius versus a 5
  4. 14 Quartus Versus a 6