Detailinformationen

Te Deum in F; Benedictus; Communion Service in C; My song is love unknown; Evening Service in C; Christi the Lord is risen today; 4 Unaccompanied Carols; Greater love hath no man; I am trusting; Ex ore innocentium; Island Praise; Evening Service in F
+Orgelwerke: Elegiac Romance; Capriccio
  • Künstler: Charles Harrison, Lincoln Cathedral Choir, Aric Prentice
  • Bestellnummer: 1538855
  • Erscheinungstermin: 26.11.2012

Produktinfo

Spiritualität lässt sich überall in der Liturgie und den herausragenden Chören der High Church des Anglikanismus finden. Der Komponist John Ireland schrieb sein ganzes Leben hindurch allseits beliebte Choräle und Kirchenlieder. Ein fließender Stil der Zeit Eduards VII. zeigt sich in seinen frühen Werken wie dem durch den Iren Charles Villiers Stanford beeinflussten „Te Deum“ und dem „Communion Service“. Der Wechselgesang „Greater love hath no man“ gewann noch weiter an emotionaler Wirkung, als er anlässlich von Trauergottesdiensten während des Ersten Weltkrieges gesungen wurde. Das atemberaubende „Ex ore innocentium“ greift auf bewegende Weise die Qual der Kreuzigung in einer reichen, postromantischen musikalischen Sprache auf.
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
  1. 1 Te Deum F-Dur
  2. 2 Benedictus

Communion Service C-Dur

  1. 3 Kyrie
  2. 4 Credo
  3. 5 Sanctus
  4. 6 Benedictus qui venit
  5. 7 Agnus Dei
  6. 8 Pater noster
  7. 9 Gloria in excelsis
  1. 10 My song is love unknown
  2. 11 Elegiac Romance (für Orgel)

Evening Service C-Dur

  1. 12 Magnificat
  2. 13 Nunc Dimittis
  1. 14 Christ the Lord is risen today

Unaccompanied Carols Nr. 1-4

  1. 15 Nr. 1 Adam lay ybounden
  2. 16 Nr. 2 New prince, new pomp
  3. 17 Nr. 3 The holy boy
  4. 18 Nr. 4 A new year carol
  1. 19 Greater Love hath no Man
  2. 20 I am trusting
  3. 21 Ex ore innocentium
  4. 22 Capriccio (für Orgel)
  5. 23 Island praise

Evening Service F-Dur

  1. 24 Magnificat
  2. 25 Nunc dimittis

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)