Hugo Wolf: Mörike-Lieder

Mörike-Lieder
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 29,99*

Der Artikel Hugo Wolf (1860-1903): Mörike-Lieder wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 29,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
Lieferung pünktlich zum Fest
    • Künstler: Dietrich Hentschel, Fritz Schwinghammer
    • Label: FugaLibera, DDD, 2009
    • Bestellnummer: 7589279
    • Erscheinungstermin: 1.6.2010
    • Tracklisting
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    1. 1 Fußreise (Am frischgeschnittenen Wanderstab) (Mörike)
    2. 2 Er ists (Frühling läßt sein blaues Band) (Mörike)
    3. 3 Karwoche (O Woche, Zeugin) (Mörike)
    4. 4 Verborgenheit (Laß, o Welt, o laß mich sein!) (Mörike)
    5. 5 Der Genesene an die Hoffnung (Tödlich graute mir der Morgen) (Mörike)
    6. 6 Auf einer Wanderung (In ein freundliches Städtchen tret ich ein) (Mörike)
    7. 7 Im Frühling (Hier lieg ich auf dem Frühlingshügel) (Mörike)
    8. 8 Frage und Antwort (Mörike)
    9. 9 Neue Liebe (Kann auch ein Mensch) (Mörike)
    10. 10 Seufzer (Dein Liebesfeuer, ach Herr) (Mörike)
    11. 11 In der Frühe (Kein Schlaf noch kühlt das Auge mir) (Mörike)
    12. 12 Jägerlied (Zierlich ist des Vogels Tritt im Schnee) (Mörike)
    13. 13 Wo find' ich Trost (Eine Liebe kenn ich) (Mörike)
    14. 14 Auf ein altes Bild (In grüner Landschaft) (Mörike)
    15. 15 Lied eines Verliebten (In aller Frühe) (Mörike)
    16. 16 An die Geliebte (Wenn ich, von deinem Anschaun) (Mörike)
    17. 17 Begegnung (Was doch heut nacht ein Sturm gewesen) (Mörike)
    18. 18 Auf eine Christblume I (Tochter des Walds, du Lilienverwandte) (Mörike)
    19. 19 Auf eine Christblume ll (Im Winterboden schläft) (Mörike)
    20. 20 Erstes Liebeslied eines Mädchens (Was im Netze) (Mörike)
    21. 21 Lebewohl (Du fühlest nicht, was es heißt) (Mörike)
    22. 22 Heimweh (Anders wird die Welt mit jedem Schritt) (Mörike)
    23. 23 Gebet (Herr, schicke was du willt) (Mörike)
    24. 24 Schlafendes Jesuskind (Sohn der Jungfrau, Himmelskind!) (Mörike)
    25. 25 Zum neuen Jahr (Mörike)
    26. 26 Der Tambour (Wenn meine Mutter hexen könnt) (Mörike)

    Disk 2 von 2

    1. 1 Der Jäger (Drei Tage Regen fort und fort) (Mörike)
    2. 2 Peregrina l (Der Spiegel dieser treuen, braunen Augen) (Mörike)
    3. 3 Peregrina ll (Warum, Geliebte, denk ich) (Mörike)
    4. 4 Nimmersatte Liebe (So ist die Lieb!) (Mörike)
    5. 5 Denk es, o Seele (Ein Tännlein grünet wo) (Mörike)
    6. 6 An eine Äolsharfe (Angelehnt an die Efeuwand) (Mörike)
    7. 7 Der Feuerreiter (Sehet ihr am Fensterlein) (Mörike)
    8. 8 Gesang Weylas (Du bist Orplid, mein Land) (Mörike)
    9. 9 Elfenlied (Bei Nacht im Dorf der Wächter rief: Elfe!) (Mörike)
    10. 10 Um Mitternacht (Gelassen stieg die Nacht an Land) (Mörike)
    11. 11 Die Geister am Mummelsee (Vom Berge was kommt dort) (Mörike)
    12. 12 An den Schlaf (Schlaf, süßer Schlaf) (Mörike)
    13. 13 Lied vom Winde (Sausewind, Brausewind) (Mörike)
    14. 14 Storchenbotschaft (Des Schäfers sein Haus und das steht auf zwei Rad) (Mörike)
    15. 15 Auftrag (In poetischer Epistel) (Mörike)
    16. 16 Bei einer Trauung (Vor lauter hochadligen Zeugen) (Mörike)
    17. 17 Selbstgeständnis (Ich bin meiner Mutter einzig Kind) (Mörike)
    18. 18 Zur Warnung (Einmal nach einer lustigen Nacht) (Mörike)
    19. 19 Abschied (Unangeklopft ein Herr tritt abends bei mir ein) (Mörike)