Detailinformationen

  • Künstler: Sebastian Hess (Cello), Axel Wolf (Laute & Theorbe)
  • Label: Oehms, DDD, 2009
  • Bestellnummer: 4919619
  • Erscheinungstermin: 19.8.2011

Pressestimmen

FonoForum 11 / 11: "Mit Sebastian Hess am barocken Violoncello haben Plattis Sonaten einen intensiven Fürsprecher gefunden. Er singt die langsamen Sätze und lässt sich hinreichend Zeit, damit die Töne atmen können. Auch die schnellen Sätze bleiben gesanglich, sind aber mitunter etwas kleingliedriger artikuliert. Axel Wolf, der bereits mit viel Erfolg für die musikalische Grundierung für Dorothee Oberlinger oder Stefan Temmingh gesorgt hat, beweist auch hier, wie intim und dezent sich Generalbass musizieren lässt, ohne je langweilig zu werden."
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 1

  1. 1 1. Adagio
  2. 2 2. Allegro
  3. 3 3. Largho
  4. 4 4. Presto

Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 2

  1. 5 1. Adagio
  2. 6 2. Allegro
  3. 7 3. Adagio
  4. 8 4. Allegro

Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 3

  1. 9 1. Largho
  2. 10 2. Presto
  3. 11 3. Non tanto adagio
  4. 12 4. Fugha

Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 4

  1. 13 1. Largho
  2. 14 2. Allegro
  3. 15 3. Adagio
  4. 16 4. Presto

Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 5

  1. 17 1. Andante
  2. 18 2. Allegro
  3. 19 3. Largho
  4. 20 4. Presto

Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 6

  1. 21 1. Largho
  2. 22 2. Allegro
  3. 23 3. Ciciliana
  4. 24 4. Presto

EUR 12,99

-38%

EUR 7,99*

Oehms Jubiläumspreise

Artikel am Lager