Franz Schubert: Lieder "Der Wanderer"

Lieder "Der Wanderer"
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 19,99*

Der Artikel Franz Schubert (1797-1828): Lieder "Der Wanderer" wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Der Wanderer D. 489; Der Wanderer D. 649; Der Wanderer an den Mond D. 870; Auszüge aus "Heliopis" I & II; Auf der Donau D. 553; Auf der Bruck D. 853; Der Schiffer D. 536; Das Heimweh D. 456; Der Kreuzzug D. 932; Abschied D. 475; Wandrers Nachlieder I & II; Herbst D. 945; Meeresstille D. 216; Der Pilgrim D. 794; Die Götter Griechenlands D. 677; Im Walde "Waldesnacht" D. 708; Lied "Die Mutter Erde" D. 788
  • Künstler: Florian Boesch, Roger Vignoles
  • Label: Hyperion, DDD, 2012
  • Bestellnummer: 3987633
  • Erscheinungstermin: 7.2.2014
  • Tracklisting
  • Mitwirkende
  1. 1 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489 (nach G. P. S. von Lübeck)
  2. 2 Der Wanderer (Wie deutlich des Mondes Licht) D 649 (nach F. von Schlegel)
  3. 3 Der Wanderer an den Mond (Ich auf der Erd, am Himmel du) D 870 (nach J. G. Seidl)
  4. 4 Heliopolis I (Im kalten, rauhen Norden) op. 65 Nr. 3 D 753 (nach J. Mayrhofer)
  5. 5 Heliopolis II (Fels auf Felsen hingewälzt) D 754 (nach J. Mayrhofer)
  6. 6 Auf der Donau (Auf der Wellen Spiegel schwimmt der Kahn) op. 21 Nr. 1 D 553 (nach J. Mayrhofer)
  7. 7 Auf der Bruck (Frisch trabe sonder Ruh und Rast) D 853 (nach E. Schulze)
  8. 8 Der Schiffer (Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß) op. 21 Nr. 2 D 536 (nach J. Mayrhofer)
  9. 9 Das Heimweh (Oft in einsam stillen Stunden) D 456 (nach T. Hell)
  10. 10 Der Kreuzzug (Ein Münich steht in seiner Zell) D 932 (nach K. G. von Leitner)
  11. 11 Abschied D 475 (nach J. Mayrhofer)
  12. 12 Wandrers Nachtlied I (Der du von dem Himmel bist) op. 4 Nr. 3 D 224 (nach J. W. von Goethe)
  13. 13 Wandrers Nachtlied II (Über allen Gipfeln ist Ruh) op. 96 Nr. 3 D 768 (nach J. W. von Goethe)
  14. 14 Herbst (Es rauschen die Winde so herbstlich und kalt) D 945 (nach L. Rellstab)
  15. 15 Meeres Stille (Tiefe Stille herrscht im Wasser) op. 3 Nr. 2 D 216 (nach J. W. von Goethe)
  16. 16 Der Pilgrim (Noch in meines Lebens Lenze) op. 37 Nr. 1 D 794 (nach F. von Schiller)
  17. 17 Die Götter Griechenlands (Schöne Welt, wo bist du?) D 677 (nach F. von Schiller)
  18. 18 Waldesnacht (Windes Rauschen) D 708 (nach F. von Schiller)
  19. 19 Die Mutter Erde (Des Lebens Tag ist schwer) D 788 (nach F. Leopold, Graf zu Stolberg-Stolberg)