Filter

    Franz Schubert: Lieder

    Lieder
    Lieder von Abschied und Reisse
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    -30%
    EUR 9,99**
    EUR 6,99*

    Der Artikel Franz Schubert (1797-1828): Lieder wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 6,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Willkommen & Abschied; Die Sterne; Nachtstück; Das Zügenglöcklein; Der Einsame; Wanderers Nachtlied D. 224 & 768; Der Geistertanz; Erlkönig; Über Wildemann; Sehnsucht; Der Musensohn; Auf der Bruck; Im Abendrot; Rastlose Liebe; Lied des gefangenen Jägers; An die Türen will ich schleichen; Der Wanderer D. 489 & 649; Der Wanderer an den Mond; Der Schiffer; An Schwager Kronos; Der Doppelgänger; Nacht und Träume
    • Künstler: Christoph Pregardien, Michael Gees
    • Label: Warner, DDD, 1992
    • Bestellnummer: 1565493
    • Erscheinungstermin: 23.8.2013
    • Serie: EMI Red Line
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Willkommen und Abschied (Es schlug mein Herz) op. 56 Nr. 1 D 767
    2. 2 Die Sterne (Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht!) D 939
    3. 3 Nachtstück (Wenn über Berge sich der Nebel kämpft) op. 36 Nr. 2 D 672
    4. 4 Das Zügenglöcklein (Kling, die Nacht durch, klinge) op. 80 Nr. 2 D 871
    5. 5 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489
    6. 6 Wandrers Nachtlied I (Der du von dem Himmel bist) op. 4 Nr. 3 D 224
    7. 7 Über Wildemann (Die Winde sausen am Tannenhang) D 884
    8. 8 Der Geistertanz (Die bretterne Kammer der Toten erbebt) D 116
    9. 9 Lied des gefangenen Jägers (Mein Roß so müd) D 843
    10. 10 Der Geistertanz (Die bretterne Kammer der Toten erbebt) D 116
    11. 11 Sehnsucht (Die Scheibe friert, der Wind ist rauh) D 879
    12. 12 Der Musensohn (Durch Feld und Wald zu schweifen) op. 92 Nr. 1 D 764
    13. 13 Auf der Bruck (Frisch trabe sonder Ruh und Rast) D 853
    14. 14 Im Abendrot (O wie schön ist deine Welt) D 799
    15. 15 Rastlose Liebe (Dem Schnee, dem Regen) op. 5 Nr. 1 D 138
    16. 16 Lied des gefangenen Jägers (Mein Roß so müd) D 843
    17. 17 Gesang des Harfners (An die Türen will ich schleichen) op. 12 Nr. 3 D 480
    18. 18 Der Wanderer (Wie deutlich des Mondes Licht) D 649
    19. 19 Der Wanderer an den Mond (Ich auf der Erd, am Himmel du) D 870
    20. 20 Der Einsame (Wenn meine Grillen schwirren) D 800
    21. 21 Der Schiffer (Im Winde, im Sturme befahr ich den Fluß) op. 21 Nr. 2 D 536
    22. 22 An Schwager Kronos (Spute dich, Kronos!) op. 19 Nr. 1 D 369
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 23 Der Doppelgänger
    1. 24 Nacht und Träume (Heil'ge Nacht, du sinkest nieder) op. 43 Nr. 2 D 827