Filter

    Die Ahrend-Orgel (2002) der Lutherkirche in Leer/Ostfriesl.

    Die Ahrend-Orgel (2002) der Lutherkirche in Leer/Ostfriesl.
    DVD
    DVD

    Die meisten angebotenen DVDs haben den Regionalcode 2 für Europa und das Bildformat PAL. Wir bieten aber auch Veröffentlichungen aus den USA an, die im NTSC-Format und mit dem Ländercode 1 auf den Markt kommen. Dies ist dann in unseren Artikeldetails angegeben.

    Bewertung:
    versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 24,99*

    Der Artikel Die Ahrend-Orgel (2002) der Lutherkirche in Leer/Ostfriesl. wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 24,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Seit ihrer Erbauung im Jahr 1637 blickt die Lutherkirche der ostriesischen Stadt Leer auf eine abwechslungsreiche Orgelgeschichte zurück. Fünf Orgeln erlebte die Kirche - darunter eine von Arp Schnitger. Das jüngste Instrument wurde 2002 durch die Leeraner Orgelbaufirma Jürgen Ahrend aufgestellt. Der vorliegende Film zeichnet ein Porträt dieses Instruments. Visuelle Impressionen von der Arhend-Orgel und vom Kirchenraum verschmelzen mit den von Joachim Gehrold eingespielten Orgelwerken von Böhm, Kerckhoven, Bach, Krebs, Köhler, Zwart, Mendelssohn - ergänzt durch entsprechende Kommentare zur Musik und zum Instrument. Laufzeit: 80 Min.
    • Sprache: Deutsch
    • Tonformat: DSS 5.1
    • Bild: 4:3 (PAL)
    • Untertitel: Englisch
    • Künstler: Joachim Gehrold / Ahrend-Orgel (2002) der Lutherkirche in Leer / Ostfriesland
    • Label: Fagott, 2008
    • FSK ab 0 freigegeben
    • Bestellnummer: 8586580
    • Erscheinungstermin: 1.11.2011