Filter

    Christian Gerhaher - The Art of Song (Lied-Edition)

    Christian Gerhaher - The Art of Song (Lied-Edition)
    13 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    Derzeit nicht erhältlich.
    Lassen Sie sich über unseren eCourier benachrichtigen, falls das Produkt bestellt werden kann.
    • Schubert: Die schöne Müllerin D. 795; Winterreise D. 911; Bei dir allein D. 866; Abendbilder D. 650; Himmelsfunken D. 651; Dass sie hier gewesen D. 775; Drang in die Ferne D. 770; Am Fenster D. 878; Auf der Bruck D. 853; Des Fischers Liebesglück D. 933; Der Winterabend D. 938; Das Zügenglöcklein D. 871; Alinde D. 904; Fischerweise D. 881; Im Abendrot D. 799; Der Musensohn D. 764; Du bist die Ruh D. 776; Greisengesang D. 778; Willkommen und Abschied D. 767; Verklärung D. 59; Der Jüngling und der Tod D. 545; Die Götter Griechenlands D. 677; ; Gesänge des Harfners D. 478; Wer sich der Einsamkeit ergibt D. 478; Wer nie sein Brot mit Tränen aß D. 479; An die Türen will ich schleichen D. 480; Totengräbers Heimweh D. 842; Nachtstück D. 672; An den Mond D. 193; Im Frühling D. 882; Taubenpost D. 957 Nr. 14; Der Tod und das Mädchen D. 531
      +Schumann: Dichterliebe op. 48; Liederkreis nach Eichendorff op. 39; Lieder op. 40 Nr. 1-5; op. 90 Nr. 1-6; Die Löwenbraut op. 31 Nr. 1; Der arme Peter op. 53 Nr. 1; Belsatzar op. 57; 6 Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers op. 36; Gesänge des Harfners op. 98a Nr. 4, 6, 8; Melancholie op. 74 Nr. 6; Tief im Herzen trag ich Pein op. 138 Nr. 2; Der Einsiedler op. 83 Nr. 3
      +Beethoven: An die ferne Geliebte op. 98; Adelaide op. 46
      +Haydn: Trost unglücklicher Liebe H26a: 9; Geistliches Lied H26a: 17; Das Leben ist ein Traum H26a: 21
      +Wolf: Italienisches Liederbuch
      +Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen; Kindertotenlieder; Rückert-Lieder; Das Lied von der Erde; Lieder eines fahrenden Gesellen
      +Brahms: 4 Ernste Gesänge op. 121; Vor dem Fenster; Der Gang zum Liebchen; In einem kühlen Grunde
      +Schönberg: Das Buch der hängenden Gärten op. 15
      +Berg: 5 Lieder nach Ansichtskartentexten op. 4
      +Martin: 6 Monologe aus Jedermann
      +Romantische Arien aus Opern von Wagner, Schumann, Schubert, Nicoolai, Weber
      +Geistliche Arien aus Oratorien von Haydn, Mendelssohn, Schumann, Bach
    • Künstler: Christian Gerhaher, Mojca Erdmann, Klaus Florian Vogt, Gerold Huber, Hyperion Ensemble, Concentus Musicus Wien, Gewandhausorchester Leipzig, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestre symphonique de Montreal, Kent Nagano, Daniel Harding, Nikolaus Harnoncourt, Herbert Blomstedt
    • Label: Sony, DDD, 1999-2012
    • Erscheinungstermin: 22.11.2013
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 13

    Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller)
    1. 1 Das Wandern
    2. 2 Wohin?
    3. 3 Halt!
    4. 4 Danksagung an den Bach
    5. 5 Am Feierabend
    6. 6 Der Neugierige
    7. 7 Ungeduld
    8. 8 Nr. 8 Morgengruß
    9. 9 Des Müllers Blumen
    10. 10 Tränenregen
    11. 11 Mein!
    12. 12 Pause
    13. 13 Mit dem grünen Lautenbande
    14. 14 Der Jäger
    15. 15 Eifersucht und Stolz
    16. 16 Die liebe Farbe
    17. 17 Die böse Farbe
    18. 18 Trockne Blumen
    19. 19 Der Müller und der Bach
    20. 20 Des Baches Wiegenlied

    Disk 2 von 13

    Winterreise D 911 op. 89
    1. 1 Gute Nacht
    2. 2 Die Wetterfahne
    3. 3 Gefrorne Tränen
    4. 4 Erstarrung
    5. 5 Der Lindenbaum
    6. 6 Wasserflut
    7. 7 Auf dem Flusse
    8. 8 Rückblick
    9. 9 Irrlicht
    10. 10 Rast
    11. 11 Frühlingstraum
    12. 12 Einsamkeit
    13. 13 Die Post
    14. 14 Der greise Kopf
    15. 15 Die Krähe
    16. 16 Letzte Hoffnung
    17. 17 Im Dorfe
    18. 18 Der stürmische Morgen
    19. 19 Täuschung
    20. 20 Der Wegweiser
    21. 21 Das Wirtshaus
    22. 22 Mut
    23. 23 Die Nebensonnen
    24. 24 Der Leiermann

    Disk 3 von 13

    1. 1 Bei dir allein (Bei dir allein empfind ich, daß ich lebe) D 866,2 (Refrainlied)
    2. 2 Abendbilder (Still beginnts im Hain zu tauen) D 650
    3. 3 Himmelsfunken (Der Odem Gottes weht) D 651
    4. 4 Daß sie hier gewesen (Daß der Ostwind Düfte hauchet in die Lüfte) op. 59 Nr. 2 D 775
    5. 5 Drang in die Ferne (Vater, du glaubst es nicht) D 770
    6. 6 Am Fenster, D 878
    7. 7 Auf der Bruck, D 853
    8. 8 Des Fischers Liebesglück (Dort blinket durch Weiden) D 933
    9. 9 Der Winterabend (Es ist so still) D 938
    10. 10 Das Zügenglöcklein (Kling, die Nacht durch, klinge) op. 80 Nr. 2 D 871
    11. 11 Alinde (Die Sonne sinkt ins tiefe Meer) op. 81 Nr. 1 D 904
    12. 12 Fischerweise (Den Fischer fechten Sorgen) op. 96 Nr. 4 D 881
    13. 13 Im Abendrot (O wie schön ist deine Welt) D 799
    14. 14 Der Musensohn (Durch Feld und Wald zu schweifen) op. 92 Nr. 1 D 764
    15. 15 Du bist die Ruh, D 776
    16. 16 Greisengesang, D 778
    17. 17 Willkommen und Abschied, D 767

    Disk 4 von 13

    1. 1 An die ferne Geliebte op. 98 Nr. 1-6 (Liederzyklus)
    2. 2 Adelaide (Einsam wandelt dein Freund im Frühlingsgarten) op. 46
    3. 3 Trost Unglücklicher Liebe, Hob. Xxvia, Nr. 9
    4. 4 Geistliches Lied, Hob. Xxvia, Nr. 17
    5. 5 Das Leben Ist Ein Traum, Hob. Xxvia, Nr. 21
    6. 6 Verklärung, D. 59
    7. 7 Der Jüngling und der Tod (Die Sonne sinkt, o könnt ich mit ihr scheiden) D 545
    8. 8 Der Tod und das Mädchen (Vorüber, ach vorüber) op. 7 Nr. 3 D 531
    9. 9 Die Götter Griechenlands, D. 677 - Zweite Fassung
    Gesänge des Harfners, op. 12
    1. 10 Wer sich der Einsamkeit ergibt, D. 478
    2. 11 Wer nie sein Brot mit Tränen aß, D. 479
    3. 12 An die Türen will ich schleichen, D. 480
    1. 13 Totengräbers Heimweh, D 842
    2. 14 Nachtstück (Wenn über Berge sich der Nebel kämpft) op. 36 Nr. 2 D 672
    3. 15 An den Mond, op. 57/3, D. 193: Geuß, lieber Mond
    4. 16 Im Frühling (Still sitz ich an des Hügels Hang) D 882
    Schwanengesang, D. 957
    1. 17 Die Taubenpost, D. 957/14: Ich hab eine Brieftaub in meinem Sold

    Disk 5 von 13

    Dichterliebe op. 48 Nr. 1-16 (Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine)
    1. 1 Im wunderschönen Monat Mai
    2. 2 Aus meinen Tränen sprießen
    3. 3 Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne
    4. 4 Wenn ich in deine Augen seh'
    5. 5 Ich will meine Seele tauchen
    6. 6 Im Rhein, im heiligen Strome
    7. 7 Ich grolle nicht
    8. 8 Und wüssten's die Blumen
    9. 9 Das ist ein Flöten und Geigen
    10. 10 Hör' ich das Liedchen klingen
    11. 11 Ein Jüngling liebt' ein Mädchen
    12. 12 Am leuchtenden Sommermorgen
    13. 13 Ich hab' im Traum geweinet
    14. 14 Allnächtlich im Traume
    15. 15 Aus alten Märchen
    16. 16 Die alten, bösen Lieder
    Lieder, op. 90
    1. 17 Lied eines Schmieds, op. 90/1
    2. 18 Meine Rose, op. 90/2
    3. 19 Kommen und Scheiden, op. 90/3
    4. 20 Die Sennin, op. 90/4
    5. 21 Einsamkeit, op. 90/5
    6. 22 Der schwere Abend, op. 90/6
    7. 23 Requiem, op. 90/7
    1. 24 Die Löwenbraut, op. 31/1
    Der arme Peter, op. 53/3
    1. 25 Der Hans und die Grete
    2. 26 In meiner Brust
    3. 27 Der arme Peter
    1. 28 Belsatzar (Die Mitternacht zog näher schon) op. 57

    Disk 6 von 13

    Liederkreis nach Joseph von Eichendorff, op. 39
    1. 1 1. In der Fremde
    2. 2 2. Intermezzo
    3. 3 3. Waldesgespräch
    4. 4 4. Die Stille
    5. 5 5. Mondnacht
    6. 6 6. Schöne Fremde
    7. 7 7. Auf einer Burg
    8. 8 8. In der Fremde
    9. 9 9. Wehmut
    10. 10 10. Zwielicht
    11. 11 11. Im Walde
    12. 12 12. Frühlingsnacht
    Lieder, op. 40 nach Hans Christian Andersen und Adelbert von Chamisso
    1. 13 Märzveilchen, op. 40, Nr. 1
    2. 14 Muttertraum, op. 40, Nr. 2
    3. 15 Der Soldat, op. 40, Nr. 3
    4. 16 Der Spielmann, op. 40, Nr. 4
    5. 17 Verratene Liebe, op. 40, Nr. 5
    Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, op. 36 nach Robert Reinick
    1. 18 1. Sonntags am Rhein
    2. 19 2. Ständchen
    3. 20 3. Nichts Schöneres
    4. 21 4. An den Sonnenschein
    5. 22 5. Dichters Genesung
    6. 23 6. Liebesbotschaft
    Gesänge des Harfners aus op. 98a (Johann Wolfgang von Goethe)
    1. 24 Nr. 4: Wer nie sein Brot mit Tränen aß
    2. 25 Nr. 6: Wer sich der Einsamkeit ergibt
    3. 26 Nr. 8: An die Türen will ich schleichen
    1. 27 Melancholie, op. 74/6
    2. 28 Tief im Herzen trag' ich Pein, op. 138/2
    3. 29 Der Einsiedler, op. 83/3

    Disk 7 von 13

    1. 1 Auch kleine Dinge können uns entzücken
    2. 2 Mir ward gesagt, Du reisest in die Ferne
    3. 3 Ihr seid die Allerschönste
    4. 4 Gesegnet sei, durch den die Welt entstund
    5. 5 Selig ihr Blinden
    6. 6 Wer rief dich denn?
    7. 7 Der Mond hat eine schwere Klag' erhoben
    8. 8 Nun laß uns Frieden schließen
    9. 9 Daß doch gemalt all deine Reize wären
    10. 10 Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen
    11. 11 Wie lange schon war immer mein Verlangen
    12. 12 Nein, junger Herr
    13. 13 Hoffärtig seid Ihr, schönes Kind
    14. 14 Geselle, woll'n wir uns in Kutten hüllen
    15. 15 Mein Liebster ist so klein
    16. 16 Ihr jungen Leute, die Ihr zieht ins Feld
    17. 17 Und willst du deinen Liebsten sterben sehen
    18. 18 Heb' auf dein blondes Haupt
    19. 19 Wir haben beide lange Zeit geschwiegen
    20. 20 Mein Liebster singt am Haus im Mondenscheine
    21. 21 Man sagt mir, deine Mutter woll' es nicht
    22. 22 Ein Ständchen Euch zu bringen kam ich her
    23. 23 Was für ein Lied soll dir gesungen werden?
    24. 24 Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr
    25. 25 Mein Liebster hat zu Tische mich geladen
    26. 26 Ich ließ mir sagen und mir ward erzählt
    27. 27 Schon streckt' ich aus im Bett die müden Glieder
    28. 28 Du sagst mir, dass ich keine Fürstin sei
    29. 29 Wohl kenn' ich Euren Stand
    30. 30 Lass sie nur geh'n
    31. 31 Wie soll ich fröhlich sein und lachen gar
    32. 32 Was soll der Zorn
    33. 33 Sterb' ich, so hüllt in Blumen meine Glieder
    34. 34 Und steht Ihr früh am Morgen auf
    35. 35 Benedeit die sel'ge Mutter
    36. 36 Wenn du, mein Liebster, steigst zum Himmel auf
    37. 37 Wie viele Zeit verlor ich, Dich zu lieben!
    38. 38 Wenn du mich mit den Augen streifst
    39. 39 Gesegnet sei das Grün
    40. 40 O wär' dein Haus durchsichtig wie ein Glas
    41. 41 Heut' Nacht erhob ich mich um Mitternacht
    42. 42 Nicht länger kann ich singen
    43. 43 Schweig einmal still
    44. 44 O wüßtest Du, wieviel ich deinetwegen
    45. 45 Verschling' der Abgrund meines Liebsten Hütte
    46. 46 Ich hab in Penna einen Liebsten wohnen

    Disk 8 von 13

    1. 1 Rheinlegendchen
    2. 2 Ich ging mit Lust
    3. 3 Frühlingsmorgen
    4. 4 Ablösung im Sommer
    5. 5 Wer hat dies Liedlein erdacht?
    Lieder eines fahrenden Gesellen
    1. 6 I. Wenn mein Schatz Hochzeit macht
    2. 7 II. Ging heut morgen über's Feld
    3. 8 Iii. Ich Hab' Ein Glühend Messer
    4. 9 IV. Die zwei blauen Augen
    1. 10 Zu Straßburg auf der Schanz
    2. 11 Das irdische Leben
    3. 12 Nicht wiedersehen
    4. 13 Phantasie
    5. 14 Wo die schönen Trompeten blasen
    Fünf Lieder nach Texten von Friedrich Rückert
    1. 15 I. Blicke mir nicht in die Lieder
    2. 16 II. Ich atmet' einen Lindenduft
    3. 17 Iii. Um Mitternacht
    4. 18 IV. Liebst du um Schönheit
    5. 19 V. Ich bin der Welt abhanden gekommen
    1. 20 Urlicht

    Disk 9 von 13

    Vier ernste Gesänge, op. 121
    1. 1 Denn es gehet dem Menschen wie dem Vieh, op. 121/1
    2. 2 Ich wandte mich und sahe an alle, op. 121/2
    3. 3 O Tod, wie bitter bist du, op. 121/3
    4. 4 Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete, op. 121/4
    1. 5 Vor dem Fenster
    2. 6 Der Gang zum Liebchen
    3. 7 In einem kühlen Grunde
    Das Buch der hängenden Gärten, op. 15
    1. 8 Wenn ich heut nicht deinen Leib berühre
    2. 9 Streng ist uns das Glück und spröde
    3. 10 Das schöne Beet betracht ich mir im Harren
    4. 11 Als wir hinter dem beblümten Tore
    5. 12 Wenn sich bei heilger Ruh in tiefen Matten
    6. 13 Du lehnest wider eine Silberweide
    7. 14 Sprich nicht mehr von dem Laub
    8. 15 Wir bevölkerten die abend-düstern Lauben
    Fünf Lieder nach Ansichtskartentexten, op. 4
    1. 16 1. Seele, wie bist du schöner, tiefer, nach Schneestürmen
    2. 17 2. Sahst du nach dem Gewitterregen den Wald
    3. 18 3. Über die Grenzen des All blicktest du sinnend hinaus
    4. 19 4. Nichts ist gekommen, nichts wird kommen für meine Seele
    5. 20 5. Hier ist Friede. Hier weine ich mich aus über alles
    6 Monologe aus Jedermann
    1. 21 Ist alls zu End das Freudenmahl (No. 1)
    2. 22 Ach Gott, wie graust mir vor dem Tod (No. 2)
    3. 23 Ist als wenn eins gerufen hätt (No. 3)
    4. 24 So wollt ich ganz zernichtet sein (No. 4)
    5. 25 Ja! Ich glaub: Solches hat er vollbracht (No. 5)
    6. 26 O ewiger Gott! O göttliches Gesicht! (No. 6)

    Disk 10 von 13

    Lieder eines fahrenden Gesellen
    1. 1 Wenn mein Schatz Hochzeit macht
    2. 2 Gieng heut' Morgen über's Feld
    3. 3 Ich hab' ein glühend Messer
    4. 4 Die zwei blauen Augen
    Kindertotenlieder
    1. 5 Nun will die Sonn' so hell aufgeh'n!
    2. 6 Nun seh' ich wohl, warum so dunkle Flammen
    3. 7 Wenn dein Mütterlein
    4. 8 Oft denk' ich, sie sind nur ausgegangen!
    5. 9 In diesem Wetter!
    Rückert-Lieder
    1. 10 Blick mir nicht in die Lieder
    2. 11 Ich atmet einen linden Duft
    3. 12 Um Mitternacht
    4. 13 Liebst du um Schönheit
    5. 14 Ich bin der Welt abhanden gekommen

    Disk 11 von 13

    Das Lied von der Erde
    1. 1 I. Das Trinklied vom Jammer der Erde. Allegro pesante
    2. 2 II. Der Einsame im Herbst. Etwas schleichend. Ermüdet
    3. 3 Iii. Von Der Jugend. Behaglich Heiter
    4. 4 IV. Von der Schönheit. Comodo. Dolcissimo
    5. 5 V. Der Trunkene im Frühling. Allegro
    6. 6 VI. Der Abschied. Schwer
    Lieder eines fahrenden Gesellen
    1. 7 Wenn mein Schatz Hochzeit macht
    2. 8 Ging heut' morgen übers Feld
    3. 9 Ich hab' ein glühend' Messer
    4. 10 Die zwei blauen Augen

    Disk 12 von 13

    1. 1 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Blick' ich umher in diesem edlen Kreise - Ansprache des Wolfram, 2. Akt aus: Tannhäuser WW 70
    2. 2 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: O Himmel... Mein Weib, o Gott, mein süßer Knabe - Rezitativ und Cavatine des Grafen, 1. Akt aus: Der Graf von Gleichen
    3. 3 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Ja, wart' du bis zum jüngsten Tag - Rezitativ, Lied und Duett des Siegfried und Golo, 3. Akt aus: Genoveva op. 81
    4. 4 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Norton! Du bist es, der mit Frevler Wuth - Szene und Arie des Edmund, 2. Akt aus: Die Heimkehr des Verbannten
    5. 5 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Sei mir gegrüßt, o Sonne - Arie des Froila, 1. Akt aus: Alfonso und Estrella D 732
    6. 6 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: O sing mir, Vater... - Der Jäger ruhte hingegossen - Rezitativ und Arie des Alfonso und Froila, 2. Akt aus: Alfonso und
    7. 7 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Wie Todesahnung - O, du mein holder Abendstern - Szene des Wolfram, 3. Akt aus: Tannhäuser WW 70
    8. 8 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Wo berg' ich mich? - Rezitativ und Arie des Lysiart, 2. Akt aus Euryanthe op. 81

    Disk 13 von 13

    Die Schöpfung (The Creation), H. 21/2
    1. 1 Part I : Die Vorstellung des Chaos - Largo
    2. 2 Rollend in schäumenden Wellen (Aria)
    3. 3 Part II : Und Gott schuf große Walfische (Rec.)
    4. 4 Gleich öffnet sich der Erde Schoß (Rec.)
    5. 5 Nun scheint in vollem Glanze der Himmel (Aria)
    Orlando Paladino - Dramma eroicomico, H. 28/11
    1. 6 Act I : Temerario! Senti e trema (Aria)
    2. 7 Act II : Mille lampi d'accese faville vibera (Aria)
    Elias, op. 70
    1. 8 Herr Gott Abrahams (Aria)
    2. 9 Ist nicht des Herrn Wort (Aria)
    3. 10 Es ist genug (Aria)
    4. 11 Gehe wiederum hinab
    5. 12 Ja, es sollen Berge (Arioso)
    Das Paradies und die Peri, op. 50 - Dichtung aus 'Lalla Rookh' von Th. Moore für Solostimmen, Chor und Orchester
    1. 13 Teil 3 : Jetzt sank des Abends gold'ner Schein (Solo-Bariton) - Dichtung aus 'Lalla Rookh' von Th. Moore für Solostimmen
    Weihnachtsoratorium, Bwv 248
    1. 14 Kantate Nr. 5 (Am Sonntage nach Neujahr) : 47. Aria (Bass): Erleucht auch meine finstre Sinnen
    Die Jahreszeiten (The Seasons), Hob. Xxi:3
    1. 15 Der Frühling : 3. Rezitativ - 'Vom Widder strahlet jetzt'
    2. 16 4. Aria: Allegretto - 'Schon eilet froh der Ackermann'
    3. 17 Der Herbst : 23. Rezitativ - 'Nun zeiget das entblößte Feld'
    4. 18 24. Aria: Allegro - 'Seht auf die breiten Wiesen hin!'
    5. 19 Der Winter : 37. Rezitativ - 'Vom dürren Oste dringt'
    6. 20 38. Aria: Largo - 'Erblicke hier, betörter Mensch'
    7. 21 39. Terzett mit Doppelchor: Allegro Moderato - 'Dann bricht der große Morgen an'