Konto anlegen

    Caroline Adomeit - Bach to Jazz

    Caroline Adomeit - Bach to Jazz
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    -42%
    EUR 13,99**
    EUR 7,99*

    Der Artikel Caroline Adomeit - Bach to Jazz wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 7,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    Versandkosten (United States): EUR 12,99
    • Bach: Partita BWV 1006
      +Brahms: Ungarischer Tanz 9
      +Tschaikowsky: Russischer Tanz aus "Schwanensee"
      +Ysaye: Mazurka
      +Sarasate: Introduktion & Tarantelle
      +Monti: Csardas
      +Kötscher / Plessow: Wenn die Sonja Russisch tanzt
      +Rodriguez: La Cumparsta
      +Ellington: It Don't Mean A Thing (If It Ain't Gott That Swing)
      +Withers: Ain't No Sunshine
      +Desmond: Take Five
    • Künstler: Carline Adomeit (Violine),Julian Riem (Klavier), Thomas Hastreiter (Percussion)
    • Label: Oehms, DDD, 2011
    • Bestellnummer: 2573167
    • Erscheinungstermin: 23.4.2012
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    Partita Für Violine Solo Nr. 3 E-Dur Bwv 1006
    1. 1 1. Preludio
    2. 2 2. Loure
    3. 3 3. Gavotte en rondeau
    4. 4 4. Menuet 1
    5. 5 5. Menuet 2
    6. 6 6. Bourée
    7. 7 7. Gigue
    Ungarische Tänze Nr. 1-21 (für Violine und Klavier) (Auszug)
    1. 8 Nr. 9: e-moll
    Der Schwanensee op. 20 (Ballett) (Auszug)
    1. 9 Russian dance (bearb. für Violine und Klavier)
    1. 10 Mazurka
    2. 11 Introduktion und Tarantella op. 43
    3. 12 Csárdás
    4. 13 Scarborough fair
    5. 14 Toss the feathers
    6. 15 Kupalinka (bearb. von Clive Smith/Caroline Adomeit)
    7. 16 Wenn die Sonja russisch tanzt (Song from Comedian Harmonists)
    8. 17 La cumparsita
    9. 18 It don't mean a thing (If it ain't got that swing)
    10. 19 Ain't no sunshine
    11. 20 Take five