Filter

    Camille Saint-Saens: Klavierkonzert Nr.2

    Klavierkonzert Nr.2
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel Camille Saint-Saens (1835-1921): Klavierkonzert Nr.2 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • +Introduktion & Rondo Capriccioso op. 28; Cellokonzert Nr. 1; Violinkonzert Nr. 3
    • Tonformat: stereo (Hybrid)
    • Künstler: Emil Gilels, Isaac Stern, Mstislav Rostropovich, Arthur Grumiaux, Societe des Concerts du Concervatoire de Paris, Philadelphia Orchestra, Philharmonia Orchestra, Concerts Lamoureux, Andre Cluytens, Eugene Ormandy, Malcolm Sargent, Jean Fournet
    • Label: Praga, ADD, 1954-1957
    • Bestellnummer: 1447005
    • Erscheinungstermin: 15.3.2013
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-moll op. 22
    1. 1 1. Andante sostenuto
    2. 2 2. Allegro scherzando
    3. 3 3. Finale. Presto
    1. 4 Introduktion und Rondo capriccioso a-moll op. 28 (für Violine und Orchester)
    Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-moll op. 33
    1. 5 1. Allegro non troppo
    2. 6 2. Allegretto con moto
    3. 7 3. Un peu moins vite
    Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 h-moll op. 61
    1. 8 1. Allegro non troppo
    2. 9 2. Andantino quasi allegretto
    3. 10 3. Molto moderato e maestoso - allegro non troppo