Detailinformationen

(Ein Film von Philippe Kohly). Diese Dokumentation über das Leben der Maria Callas bietet die größte Sammlung authentischen Materials, die jemals gesichtet wurde. Über ein Jahr und in acht Ländern wurde das Material zu diesem Film recherchiert. Viele Szenen, Fotos und Amateuraufnahmen werden zum ersten Mal überhaupt gezeigt. Philippe Kohlys Dokumentation verfolgt die Stationen ihres Lebens in einer Vielzahl von Dokumenten wie z. B. mit Erinnerungen ihrer Lehrerin Elvira de Hidalgo oder des genialen Regisseurs Lucchino Visconti. Sub; D, E, F, Sp, NL, P; Laufzeit: 97 Min.
Sprache: Englisch, Französisch
Tonformat: stereo
Bild: Widescreen (PAL)
  • Künstler: Maria Callas
  • Label: Arthaus
  • FSK ab 0 freigegeben

Produktinfo

Diese Dokumentation über das Leben der Maria Callas bietet die größte Sammlung authentischen Materials, die jemals gesichtet wurde. Über ein Jahr und in acht Ländern wurde für das Material zu diesem Film recherchiert. Viele Szenen, Fotos und Amateuraufnahmen werden zum ersten Mal überhaupt gezeigt. Philippe Kohlys Dokumentation verfolgt die Lebens-Stationen der Diva mit einer Vielzahl von Dokumenten: mit Erinnerungen ihrer Lehrerin Elvira de Hidalgo und des genialen Regisseurs Lucchino Visconti.

Pressestimmen

Stereo 01 / 08: "Beachtlich ist, wie der Regisseur bei seiner Arbeit zu Werke ging. Ein abwechslungsreich geschnittener Mix aus Fotos, Filmausschnitten und Interviews lassen ein lebendiges Bild der Primadonna entstehen - im Privaten wie auf der Bühne."

Derzeit nicht erhältlich